Puchheim: BÉLA BARTÓK im BÁRTÓK-SAAL - 15 Jahre "Béla Bartók-Saal" (Puc)

Wann? 11.05.2014 17:00 Uhr

Wo? Béla Bartók-Saal, Puchheim DE
Puchheim: Béla Bartók-Saal | Vor 15 Jahren wurde der "Béla Bartók-Saal" in Puchheim feierlich eingeweiht.
Der Konzertsaal verfügt über einen ausgezeichneten Bösendorfer-Flügel und ist in vielerlei Hinsicht kulturell zentraler Anziehungspunkt sowie der heimischen Bevölkerung wie auch der Zuagroasten aus München. Am Sonntag den 11.Mai 2014 um 17 Uhr präsentiert die Fachgruppe KLAVIER der Kreismusikschule KMS-FFB e.V. dem Publikum ein Konzertprojekt der besonderen Extra-Klasse:
Zur Aufführung kommt "BÉLA BARTÓK im BARTÓK-SAAL" ein Projekt mit Klavierschülern der Kreismusikschule ( KMS-FFB.e.V.). Auf dem Konzertprogramm stehen Klaviermusik vom Namensträger des PUC - Béla Bartók, sowie Werke seines Komponistenfreundes Zoltán Kodály. Der Eintritt ist frei !
Wie alle ein bis zwei Jahre, immer wenn die Fachgruppe Klavier sich ein auserwähltes Thema zum Programm macht, dürfte es wieder einmal spannend werden, da es insbesondere um eine musikalische Würdigung des musikalischen Namenträgers Béla Bartók geht.
Dabei wird die führende Rolle des ungarischen Komponisten innerhalb der Musik des angehenden 20ten Jahrhunderts musikalisch am Konzertflügel beleuchtet.
Lassen Sie sich zum Muttertag überraschen und besuchen Sie dieses Konzert der Klavierschüler der KMS-FFB e,V. , welches viel Spaß verspricht.
Für Kinder, Mütter, Väter, Omas und Opas ein idealer Konzertnachmittag am Muttertag!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.