Und wieder ging es über die Grenze

Dann find ich bei einer Firma an die meist Holz nach USA und mit Landmaschinen oder Erstatteilen wieder nach Kanada fuhren. Meine erst Toure ging nach Napanee Indianer. Das ist eine Amisch Stadt, die sehr viele Häuser im Viktorianischem Stiel hat. Im Waschsalon, gab mir die 19 Jährige Collin Miller ein Interview. Ungewöhnlich fand ich das sie zwar noch die traditionelle Tracht der Amisch Leute anhatte, aber andererseits mit einem Smart Phone spielte. In dem Gespräch sagte mir, das die Jungen Leute in der Amisch Gemeinde mit dem 16. Lebensjahr die Wahl haben ob, bzw. wie sie Leben möchten. Das heisst das sie selbst entscheiden, ob sie weiterhin unter den strengen Regeln dieser Sekte leben wollen.
Auf dem Dorfplatz stand ein Pferdefuhrwerk mit einen Pferd davor das angebunden war. Diese stand dort volle 3 Stunden in der Mittagshitze ohne Wasser oder Futter. Mich hat das zimlich auf die Palme gebracht. Da machen die Affen einen auf besserer Mensch und dann sowas. Als ob ein Pferd nicht Gottes Geschöpf ist. Leider fand ich keinen Eimer sonst hätte ich das Pferd getränkt. Am liebsten hätte ich den Halter auch dort für 3 Stunden da angebunden und jeden der versucht hätte ihn zu befreien mit einer Schrottflinte davon abgehalten. Nicht mal die Cowboys im wilden Westen behandelten ihre Pferde so schlecht, denn sie wussten dieses Nutztier zu schätzen. Auf Grund der tollen Gegend, der Maisfelder und vor allem der vielen schönen Häuser, ist diese Stadt als einer meiner geheimen Reisetips anzusehen.
2
1
1
1 1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
57.276
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.12.2015 | 11:49  
19.330
Kurt Battermann aus Burgdorf | 04.12.2015 | 18:16  
57.276
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.12.2015 | 18:32  
851
Jack Dakota aus Peine | 04.12.2015 | 22:45  
19.330
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.12.2015 | 16:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.