Zwischenstände der Luftdruckwaffensaison

K.K.S.V. "Ernst August" zieht positive Zwischenbilanz


Die Rundenwettkämpfe im Luftdruckwaffenbereich auf Landes-, Bezirks- und Kreisebene sind teilweise bereits weit fortgeschritten. Der K.K.S.V. "Ernst August" Schulenburg-Calenberg stellt insgesamt zehn Mannschaften in diesem Schießsportsektor.

Aushängeschild der Schulenburger Schützen ist die I. Luftgewehr Freihandmannschaft, die in der Verbandsliga (4. Liga) zur Zeit den 1. Tabellenplatz vor der Braunschweiger Schützengesellschaft und VfF Hannover belegt. Weitere Gegner in dieser sportlich sehr anspruchsvollen Liga sind unter anderem Wolfenbüttel und Braunlage. Beste Mannschaftsschützin ist Bianca Vahldieck mit einem durchschnittlichem Ergebnis von 382,25 Ring (max. 400).

In der Landesliga belegt die II. Luftgewehr Freihandmannschaft zur Zeit den achten, damit letzten Platz und befindet sich gemeinsam mit der Gilde Hameln sowie dem SV Altengleich im Abstiegskampf.

In der Disziplin sportliche Auflage mit dem Luftgewehr rangiert die I. Mannschaft des K.K.S.V. in der Verbandsliga zur Zeit auf Platz fünf, punktgleich mit der viertplatzierten Schützengesellschaft Braunschweig. Bester Mannschaftsschütze ist nach vier Durchgängen Jan Skala mit 298,25 Ring (max. 300). Die II. Mannschaft "sportliche Auflage" belegt Platz vier in der Landesliga.
In der Bezirksliga belegt die III. Mannschaft den 4. Platz vor Nordgoltern, Bad Münder, Stadthagen und Wiedensahl. Sehr erfreulich ist der Zwischenstand in der Kreisliga. In dieser Breitensportklasse steht die sechste Mannschaft an der Tabellenspitze vor der Viertvertretung des K.K.S.V., die den 2. Tabellenplatz belegt. Mannschaft Nummer fünf befindet sich mit Platz 5 im Mittelfeld der 1. Kreisklasse.

In der Disziplien Luftpistole startet der K.K.S.V. in der Kreisliga. Die Schützen Jan Skala, Ernst-Heinrich Jahns, Andreas Vogel, Heike und Horst Hichert belegen vor der SG Lauenau, dem Jagdklub Springe, dem SSV Bennigsen, dem SV Nettelrede und dem DSC Feggendorf den 1. Tabellenplatz und liebäugeln mit dem Aufstieg in den Bezirk.

Eine Mannschaft des K.K.S.V. startet mit dem Luftgewehr in der Disziplin "Klassische Auflage". Unsere Senioren Heinz Bessel, Wilhelm Maßmann, Willi Ische und Uwe Vahldieck hatten in der 1. Kreisklasse am ersten Wettkampftag wenig Fortune und belegen somit zur Zeit den letzten Platz. Hier stehen allerdings noch einige Wettkampftage gegen die Konkurrenz aus Völksen, Eldagsen, Bad Münder und Hachmühlen aus.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.