TSG Ahlten B-Juniorinnen Niedersachsenliga verliert unglücklich gegen Weyhe

16.11.2013 - 6. Punktspiel
TSV Weyhe-Lahausen - TSG Ahlten 2:1 (0:0)

Von der 1. Minute an war es ein intensives Spiel in Weyhe,aber man hatte nichts anderes erwartet. Viel spielte sich zwischen den Strafräumen ab. Jeder Ball war heiß umkämpft. Die TSG Mädels versuchten oft spielerisch auf engsten Raum die Bälle zur Mitspielerin zu bringen, blieben aber leider auch oft hängen. Da wären auch mal ein paar lange Bälle angebracht gewesen.. Torchancen waren insgesamt Mangelware. Der Gastgeber hätte zur Halbzeit allerdings in Führung gehen können, nutzte jedoch die Fehler in der TSG Abwehr nicht. So ging es torlos in die Pause. Zur 2. Halbzeit kam die TSG Ahlten sehr schwungvoll aus der Kabine. Deutlich mehr Ballbesitz und besserer Kombinationsfußball war zu sehen. Belohnt wurde das Team mit der Führung. Lea Moshauer flankte von links und Nina Emke nahm den Ball volley. Das war schwierig und um so größer war die Freude über die Führung. In der Folgezeit verpaßte die TSG ein 2. Torn achzulegen. Eine ganz starke Nina ackerte in der Offensive, allerdings rückte das Mittelfeld oftmals nicht konsequent nach. Der Weyher Teamverantwortliche versuchte in der Folgezeit massiv Ahltener Spielerinnen mit Worten zu attackieren. Diese Unsportlichkeit konnte das Schirigespann auch nicht eindämmen. Selbst die Eltern/Fans aus Weyhe konnten nicht für Ruhe sorgen. Schade. Natürlich lassen sich 13 – 15jährige Mädchen davon beeinflussen und so schlichen sich wieder einige unkonzentrierte Aktionen ein. In der 72. und 75. Minute führten 2 Fehler der TSG zu Torchancen für Weyhe. Beide wurden eiskalt genutzt und innerhalb von 3 Minuten war das Spiel gedreht. Die restliche Spielzeit reichte nicht mehr aus um den Ausgleich zu erzielen. Ärgerlich, aber bei den Rahmenbedingungen nicht zu ändern. Nach wie vor schlägt sich das extrem junge Ahltener Team (keine einzige Spielerin des Jg. 97 war in diesem Spiel dabei) bravourös in der Niedersachsenliga. Immerhin sind sie das einzige Team in ganz Niedersachsen, die als 2. Mannschaft in so einer hohen Spielklasse unterwegs sind.

Es spielten: Stephi Doll - Anna Geßner - Corinna Melzer - Nina Emke - Clara Breitenreiter - Anniko Scheibe - Annika Pohl - Büsra Erdogan - Kübra Erdogan - Lea Moshauer - Aleksandra Smigielska - Rosa Sobotta - Janina Breitsch - Kathi Oeltermann.

Das Tor erzielte: Nina.

Mehr Informationen zum Mädchenfußball der TSG Ahlten gibt es unter
http://www.ahltenermaedchenfussball.de/Startseite

Für die Saison 2014/15 suchen wir noch engagierte Spielerinnen der Jahrgänge 1998/99/2000.
Fragen und Meldungen bitte an Cordula Anderson oder Fred Oeltermann
Kontaktdaten hier http://www.ahltenermaedchenfussball.de/B-Jun.-Nds....
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.