Pressemitteilung Nr. 29/2014 - Pattensen – Gartenlaube brennt…

...von dem kleinen Gewächshaus blieb nicht viel über
…war die Einsatzmeldung die die Ortsfeuerwehr Pattensen am 19. September 2014 gegen 22:50 h in die Straße „ Am Archiv“ rief. Anwohner hatten in der dortigen Gartenkolonie ein Feuer bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die ersten, nach wenigen Minuten eintreffenden Feuerwehrkameraden, löschten mit einigen Litern Wasser die Reste eines kleinen, provisorischen Gewächshauses, das aus ungeklärten Gründen Feuer gefangen und sehr schnell abgerannt war. Der Feuerwehr blieb nichts anderes übrig als die verkohlten Reste gründlich abzulöschen. Der Einsatz war gegen 23:20 h beendet. Nachrückende Feuerwehrfahrzeuge konnte die Anfahrt abbrechen und sofort wieder einrücken.

Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Pattensen mit 3 Fahrzeugen und 21 Kameraden
Polizei mit einen Fahrzeug und 2 Beamten
Rettungsdienst mit einen Fahrzeug 2 Kameraden

gez.
Henning Brüggemann, 1. HBM
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.