Pressemitteilung Nr. 16/2016 - Schulenburg und Koldingen – Ortsfeuerwehren i m Brandeinsatz

Schulenburg: Mit Löschschaum werden Glutnester erstickt
Am 28.05.2016 musste die Ortsfeuerwehr Schulenburg ausrücken um die verkohlten Überreste eines in der Nacht vom 27. auf den 28. Mai abgebrannten Weideschuppens mit Löschschaum zu löschen. Unbemerkt war die Wellblechhütte, die einst als Unterstand für Rinder diente, ein Raub der Flammen geworden. Brandstiftung ist hier die wahrscheinlichste Ursache für das Feuer. Der Einsatz, der gegen 09:00 h begann war nach einer knappen Stunde erledigt.

Zum wiederholten Male wurde die Ortsfeuerwehr Koldingen am 29.05.2016 zu einer Wohnanlage - hier leben knapp 70 Personen - an der Rethener Straße in Koldingen alarmiert. Wie bereits am Sonnabend vor Pfingsten, war es gegen 13:30 h hier zu einem Brand in der Zähleranlage der Stromversorgung gekommen. Aufgrund der unklaren Lage – die Bewohner, die den Notruf absetzten sprechen kaum deutsch – wurden zunächst die Ortsfeuerwehren Koldingen, Reden und Pattensen alarmiert. Da bei Eintreffen der Koldinger Kräfte kein Feuer erkennbar war und das Gebäude bereits geräumt war, konnte die Ortsfeuerwehren Reden und Pattensen nach einer ersten Lagebeurteilung in ihren Standorten bleiben. Die Ortsfeuerwehr Koldingen sicherte die Brandstelle bis zum Eintreffen der AVACON und der Polizei. Der Stromversorger nahm die Energieversorgung für das gesamte Objekt außer Betrieb. Der Einsatz war gegen 15:00 h beendet

Verletzt wurden bei beiden Einsätzen niemand.


Im Einsatz waren:
Schulenburg 28.05.2016
Ortsfeuerwehr Schulenburg mit 3 Fahrzeugen und 16 Kameraden
Polizei mit einem Fahrzeug und zwei Beamtinnen

Koldingen 29.05.2016
Ortsfeuerwehr Koldingen mit 2 Fahrzeugen und 14 Kameraden
Polizei mit 3 Fahrzeug und 6 Beamten
Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen, 4 Kameraden
Ordnungsamt und Bürgermeisterin Pattensen

gez. H. Brüggemann, 1.HBM
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.