Pressemitteilung Nr. 04/2014 - Hüpede – Nächtlicher PKW Brand

SYMBOLFOTO
Am frühen Morgen des 14.01.2014 gegen 02:00 h wurde die Feuerwehr Hüpede zu einem PKW Brand gerufen. In der Straße Im Krugfeld war vermutlich aufgrund eines technischen Defektes der Unterboden eines VW Passat Variant im Bereich des Katalysators in Brand geraten. Der Fahrer hatte bei Eintreffen der Feuerwehr das Feuer bereits mit einem Pulverlöscher bekämpft. Die Feuerwehrleute kühlten den Unterboden des Fahrzeuges und suchten nach Glutnestern. Gegen 02:30 h war der Einsatz beendet.


Im Einsatz waren:

FF Hüpede mit 9 Kameraden und 1 Fahrzeug
Polizei

gez. Henning Brüggemann, HBM
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.