Pressemitteilung Nr. 03/2016 - Pattensen: LKW Brand am Neujahrstag 01.01.2016 – Einsatz endet am 03.01. 2016 gegen Mitternacht

Ortsfeuerwehr Hüpede hält Brandwache am Schadenort
Nach dem LKW Brand vom 01.01.2016 (siehe PM 01/2016 vom 02.01.2016) hielt die Feuerwehr der Stadt Pattensen bis zum 03.01.2016 ca. 23:50 h ununterbrochen Brandwache am Schadenort und ließ das ausströmende Flüssiggas kontrolliert abbrennen. Die Maßnahme war erforderlich da niemand für die Dichtigkeit der Gasrohrleitung garantieren konnte. Es bestand die Gefahr einer unkontrollierten Gasausbreitung. Laut Einsatzleitung waren die Gasbehälter unter dem LKW nicht mit separaten Absperreinrichtungen versehen. An den Brandwachen, die im 3-Stundenrythmus abgelöst wurden, beteiligten sich die Ortsfeuerwehren Pattensen, Hüpede, Koldingen und Oerie.

gez. H. Brüggemann, 1.HBM
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.