Pressemitteilung Nr. 02/2014 - Pattensen – Ortsfeuerwehr kühlt Bremse

Vorsichtig wird die Bremse zunächst mit der Kübelspritze und dann...
Der erste Einsatz für die Ortsfeuerwehr Pattensen war am 07.01.2014 gegen 16:10 h erforderlich. Bei einem Linienbus war in Höhe der Haltestelle am Briefverteilzentrum in der Ludwig Erhardt Straße in Pattensen die linke Bremse der Vorderachse heißgelaufen. Laut Aussage des Busfahrers war die Felge bereits rotglühend und kleine Flammen züngelten an dem Rad. Das Feuer löschte der Fahrer mit einem Pulverlöscher und verständigte die Feuerwehr zur Brandnachschau. Um eine mögliche Entzündung zu verhindern kühlten die Feuerwehrleute das Rad langsam mit ca. 400 Litern Wasser herunter. Der Bus mußte in eine Werkstatt geschleppt werden. Gegen 16:40 h war der Einsatz beendet.

Im Einsatz war:

Ortsfeuerwehr Pattensen mit 2 Fahrzeugen und 15 Kameraden



gez. Henning Brüggemann, HBM
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.