Brennender Gerümpelhaufen

Am 08.01.2015 gegen 01:30 h kam es abermals zu einem Schwelbrand in einem Gerümpelhaufen an der Rethener Str./Ecke Am Kälbergraben. Eine Polizeistreife hatte das Feuer entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Mit wenigen Litern Wasser und Schaum löschten die Feuerwehrleute aus Koldingen den Brand. Die Ortsfeuerwehr Reden, die ebenfalls mit alarmiert war, konnte die Anfahrt abbrechen. Der Einsatz war nach einer knappen halben Stunde beendet.



Im Einsatz waren FF Koldingen und Reden mit 3 Fahrzeugen und 13 Kameraden

Polizei mit 2 Beamten und 1 Fahrzeug.



gez. Henning Brüggemann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.