Laktosefrei, glutenfrei – gesund für alle?

Osterode am Harz: VBZ Osterode | Laktosefrei, glutenfrei – gesund für alle?
Neuer Videospot der Verbraucherzentralen informiert


Osterode (ein/kip) Die Verbraucherzentrale (VBZ) Osterode teilt mit, ein neues Video der Verbraucherzentralen informiert über laktosefreie bzw. glutenfreie Lebensmittel. Einen besonderen Vorteil
bieten diese Spezialprodukte für gesunde Menschen nicht, zudem zahlt man
erheblich mehr. Das in Kooperation mit der Deutschen Stiftung
Verbraucherschutz produzierte Video gibt es unter
www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/gesundmacher

In den Supermarktregalen finden sich immer mehr Lebensmittel, die als
„laktose-„ oder „glutenfrei“ gekennzeichnet sind. Für Personen, die unter
Lakto-seunverträglichkeit oder Zöliakie leiden, erleichtert eine auffällige
Kennzeichnung die Lebensmittelauswahl.

Für gesunde Verbraucher haben laktosefreie und/oder glutenfreie Lebensmittel
aber keinerlei Vorteile. Dennoch erwecken Hersteller und Händler häufig den
Eindruck, dass diese Produkte allgemein Gesundheit und Wohlbefinden steigern
können. Dahinter stecken oft nur die Absatzinteressen der
Lebens-mittelindustrie. „Nur wenn ein ärztlich festgestellter Bedarf
besteht, sind diese Spezialprodukte für Betroffene wirklich sinnvoll. Für
Menschen, die keine Probleme mit Laktose oder Gluten haben, sind diese
Produkte schlichtweg überflüssig. Außerdem sind sie wesentlich teurer als
normale Lebensmittel“, sagt Brigitte Ahrens, Ernährungsexpertin der
Verbraucherzentrale Niedersachsen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.