Harzer Hexentrail am 6. September 2014 - wandern für den guten Zweck

Osterode am Harz: Kornmarkt | Harzer Hexentrail am 6. September - wandern für den guten Zweck

Osterode (kip) Der Harzer Hexentrail ist eine regionaler Wanderung für den guten Zweck in der Region mit sportlichen Herausforderung und Gemeinschaftserleben im Team von vier Wanderern auf einer 60 Kilometer langen Wanderstrecke durch die herrliche Natur unserer Harzer Heimat rings um die Sösetalsperre. Veranstalter und Wanderer haben das eine Ziel, mit dem Erlös dieser Veranstaltung regionalen Einrichtungen zu helfen.
Der MTV Förste lädt zu diesem Harzer Hexentrail als Veranstalter ein. Jedes Team spendet mindestens 480 Euro. Die Teams können Vorschläge für die Mittelverwendung machen und eine Jury entscheidet über die Verteilung der Mittel für gemeinnützige, mildtätige, kirchliche Zwecke.
Die etwa 60 Kilometer lange Wanderstrecke führt von Osterode als Start und Ziel über Schindelkopf, Hanskühnenburg, Riefensbeek, Branderklippen, Bärenbrucher Teich, Kuckholzklippe und Eselsplatz.
Anmeldungen werden bis zum 15. August 2014 entgegengenommen.
Weitere Einzelheiten sind unter www.trailrunning-harz.de zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.