„Sigi Finkel & Haja Madagascar“: Synthese zwischen Europa und Afrika

Wann? 26.09.2015 20:00 Uhr

Wo? Kulturgewächshaus Birkenried, Birkenried, 89423 Gundelfingen an der Donau DE
Gundelfingen an der Donau: Kulturgewächshaus Birkenried | Für Günzburger dürfte Sigi Finkel kein Unbekannter sein – er ist nämlich hier geboren. Und viele haben ihn auch schon bei mehreren Konzerten in Birkenried in unterschiedlichster Besetzung erleben dürfen. Am 26. September um 20 Uhr steht er nun mit Haja Madagascar auf der Birkenried-Bühne. Und: Für all jene, die den Film „Bubesheim“ gesehen haben: Er war der Saxophonspieler im Film. Aber das nur am Rande.

Finkel, seit vielen Jahren tief in der Afro-Szene verwurzelt, hat sich mit Haja Madagascar (der Name verrät seine Herkunft) zu einem Duo voller Spiel-Lust und Drive zusammengefunden.

Mit seinen Instrumenten Gitarre, Kabosy und Walicha (die letzteren beiden traditionelle Saiteninstrumente aus Madagascar) sowie seinem Gesang hat sich Haja, der zwischen Wien, Marseille und Madagascar pendelt, im Laufe der Jahre in der internationalen Szene einen guten Namen erspielt. So war er u.a. auf Festivals in UK, Kanada, Frankreich, Italien, Belgien, Sansibar und Mexiko eingeladen.

Sigi, u.a. vor einigen Jahren zum österr. Jazzmusiker des Jahres gewählt, hat mit Haja wieder einmal einen kongenialen Partner gefunden.

Die vielen verschiedenen Instrumente, von beiden perfekt beherrscht, lassen eine dynamische und abwechslungsreiche Peformance erwarten. Ein außergewöhnliches Konzert, wie man es in Birkenried gewohnt ist, wo Musik die nationalen Grenzen überschreitet

Kleiner Vorgeschmack: www.youtube.com/watch?v=OW1-Fgg6I6U&feature=youtu.be
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.