Snoezelraum im St. Jakob-Haus

Was ist ein Snoezelraum und wo kommt das Ganze her ?


Dieser Raum soll den älteren Menschen einen noch angenehmeren Aufenthalt ermöglichen .
Es wurden Konzepte entwickelt die auf bestimmte Bedürfnisse der Altersgruppen abgestimmt sind.
Also auch Konzepte für Menschen im hohen Alter .
Unter anderem gibt es Konzept für Kindergärten, Schulen, Freizeit- und Senioreneinrichtungen und Kliniken .

Unter Snoezelen versteht man den Aufenthalt in einem gemütlichen, angenehm warmen Raum.
In diesem kann man, bequem liegend oder sitzend, umgeben von leisen Klängen und Melodien, Lichteffekte betrachten .
Das Snoezelen soll immer Wohlbefinden erzeugen.
In der ruhigen Atmosphäre werden den Menschen Ängste genommen, sie fühlen sich geborgen.
Kreiert wurde diese Sache von zwei Zivildienstleistenden in den Niederlanden 1978 .

Nach einer lange Testphase wurde das Snoezelen am Ende der 80er Jahre auch in Großbritannien und Deutschland vermehrt praktiziert.
Mittlerweile kann von einer weltweiten Verbreitung sprechen. Neben den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Kanada, den USA, Australien, Japan
und Südkorea hat sich diese Idee auf weitere zwanzig Nationen ausgebreitet.

Dann wollen wir hoffen das dieser Raum den Bewohner im St. Jakob Haus viele schöne Momente

verschafft .
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.551
Silke Dokter aus Erfurt | 11.03.2016 | 07:46  
3.105
peter blei aus Nordhausen | 11.03.2016 | 11:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.