Kirche im Wörlitzer Park

Die Kirche im Wörlitzer Park wurde in den Jahren 1804 bis 1809 umgebaut . Der Fürst Leopold III veranlaßte dieses .
Ursprünglich stand hier eine kleinere romanische Kirche die von 1196 – 1201 erbaut wurde.
Selbst Martin Luther predigte hier 1532 .Natürlich noch in der alten Kirche .
Wer Lust hat kann sich über 198 Stufen , für 2 Euro pro Person , auf eine Aussichtsplattform begeben , die sich in 66 Meter Höhe befindet .
Von da aus hat der Besucher einen schönen Blick über den Park .

Link für 360 ° Blick


360 ° Blick von der Plattform
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
57.377
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.09.2016 | 12:36  
2.395
Romi Romberg aus Berlin | 24.09.2016 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.