Grube Glasebach

Grube Glasebach wurde um 1700 aufgefahren.
Abgebaut wurde Spateidenstein,Kupferkies,Schwefelkies und Flußspat auf mehreren Sohlen.
5. Sohle 91.5 Meter , 7. Sohle 167 Meter ,die 9. 330 Meter tief.

Ab 1. April wieder geöffnet.

Wasserrad wurde 1813 erbaut mit 112 Schaufeln .
Durchmesser betrug 9.52 Meter .
1827 wurde ein neues Rad gebaut.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.565
Annette F. aus Bad Laasphe | 08.11.2015 | 10:55  
4.575
Lothar Wobst aus Wolfen | 08.11.2015 | 11:35  
3.120
peter blei aus Nordhausen | 08.11.2015 | 12:08  
8.012
Margit A. aus Korbach | 08.11.2015 | 12:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.