Burgruine Anhalt

Die Burgruine Anhalt liegt 1,3 km entfernt von der Selketalmühle. Der Weg ist etwas beschwerlich, ist doch ein reichlicher Höhenunterschied zu überwinden. Aber wenn man erst mal oben ist, dann wird man mit einem grandiosen Ausblick entschädigt.

Erbaut wurde sie um 1123 n. Christus. Otto der Reiche, Graf von Ballenstedt ließ die Burg bauen. Viel ist nicht mehr übrig, nur noch ein paar Mauerreste.
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
3
2
2
2
2
1
3
1
2
3
2
1
2
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.378
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.11.2016 | 14:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.