Besuch des Weihnachtsmarktes Stolberg / Harz

Am Sonntag machte ich mich auf nach Stolberg um den dortigen Weihnachtsmarkt einen Besuch abzustatten . Nach kurzer Fahrt kam die Ernüchterung . Wo kann ich denn nun parken . Autos über Autos ! Nach der dritten Runde beschloß ich etwas abseits zu parken . Nordhausen schien Ausgang zu haben . Über all NDH Kennzeichen . Die kleine Stadt war voller Menschen . Mein Vorhaben ,am Sonntagabend einen geruhsamen Bummel durch die Stadt und den Weihnachtsmarkt zu machen , war zum Scheitern verurteilt .
Also Kopf hoch und ab ins Getümmel . Viele bekannte Gesichter begegneten mir in der kleinen Harzstadt . " Stefan Solo" sang auf der Bühne am Rathausplatz .
Ja warum Rathaus und nicht Schloßhof ?
Ja auf dem Schloß sind einige Baumaßnahmen und deswegen hat man den Markt in die Stadt verlegt .
Durch die vielen Menschen war es schwierig überhaupt einen Stand zu erreichen .
Den Händler wird es egal gewesen sein . Der Umsatz sollte wohl gestimmt haben .
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.396
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 14.12.2015 | 04:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.