Nienburg: Einbrecherduo in die Flucht geschlagen

Nienburg: Am Freitagabend überraschten Bewohner Einbrecher in ihrer Wohnung und schlugen diese so in die Flucht. Nichtsdestotrotz konnten die Männer eine Uhr und Bargeld erbeuten.

Am Freitagabend haben heimkehrende Bewohner eines Hauses in der Amselstraße Einbrecher überrascht. Die Bewohner, die gerade in ihr Haus zurückkehren wollten, überraschten die Täter, welche durch die Kellertüre in das Haus eingedrungen waren, während der eine im Erdgeschoss und der zweite im Obergeschoss das Haus durchsuchten. Überrascht wurde einer im Flur und einer im Schlafzimmer. Nach der Entdeckung ergriffen beide sofort in unterschiedliche Richtung die Flucht. Beute machten die Verbrecher trotzdem und stahlen Bargeld und eine Uhr.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden

Einer der beiden Männer war etwa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er hatte eine kräftige, untersetzte Statur und ein rundliches Gesicht. Er war bekleidet mit einer grünen Basecap, einer roten Blousonjacke, einer verwaschenen Jeans und Turnschuhen. Der zweite, etwa gleichaltrige Komplize war ca. 1,80 bis 1,85 Meter groß und von sportlicher, normaler Figur. Er trug ein dunkelblaues Sweatshirt, dessen Kapuze er auf dem Kopf hatte. Außerdem hatte er eine blaue Jeans an.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.