Wollgras und der Tropfen-Palast einer Spinne

Neustadt am Rübenberge: Moor | Etwas abseits der Wege liegt ein kleines Moorgebiet im Norden des Steinhuder Meeres. Nach den regenreichen Tagen muss man schon auf dem Weg dorthin häufig den Pfützen in den tiefen Furchen ausweichen.

Im Zielgebiet ist es derzeitig überall weiß, denn das Wollgras gedeiht im feuchten Moorgebiet prächtig. Viele Libellen sind zu sehen. Meist verweilen sie aber nur für einen sehr kurzen Moment auf den Gräsern und so ist es sehr schwer die Libellen im Bild festzuhalten.

Dafür entdecke ich den Eingang eines Tropfen-Palasts, der wahrscheinlich die Behausung einer Spinne ist. Auf jeden Fall ist der Eingang stark verwoben und trotz der großen Wärme - es ist inzwischen Mittag - ist das Netz voller Tropfen.

Im Moor finde ich immer viele schöne Motive und sei es auch nur die verwitterte Rinde einer Birke oder ein Ast im Moor.
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
19.609
Katja Woidtke aus Langenhagen | 06.06.2016 | 10:06  
2.976
Gabriele Schulz aus Laatzen | 14.06.2016 | 14:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.