Ehrwürdige Balladen und moderne Kunst am Toten Moor - Live in spektakulärer Kulisse

"Exposito"

Kunstverein Neustadt und Büchergarten Bordenau laden ein zur Balladenlesung am Standort der Skulptur „Expositio- Die Matrix des Ortes“ von Matthias Würfel am Sonntag, dem 28. August, 11.00 Uhr.

Diese Land-Art Installation ist der vom Kunstverein Neustadt betreute Teil des Internationalen Projekts Landschaftskunst in der Region Hannover IntraRegionale 2016, zu deren Realisierung sich 10 Kunstvereine der Region zusammenfanden (noch bis 30. September).

(siehe auch: www.kunstverein-neustadt.de)


Ein spannungsvoller Kontrast?

Einmal das modernste aktuellste Kunstwerk, das eine vor über 10 000 Jahren entstandene Landschaft , deren Nutzung durch Abbau auf dem Wege zur Renaturierung in die Gegenwart symbolisiert.

Am gleichen magischen Ort vier feine, liebenswürdige (pardon) ältere Damen vom Büchergarten Bordenau, die alt ehrwürdige Balladen, Perlen der Dichtkunst, aus vergangenen Jahrhunderten rezitieren. Die Lesekünstlerinnen begleiten Droste-Hülshoffs ängstlichen Knaben im Moor oder lassen die Zuhörer mit dem unglücklichen Kind in Goethes Erlkönig mitfühlen.

Geht das zusammen? „Aber ja,“ ist Ingrid Dralle, eine der Leseartistinnen vom Büchergarten und zugleich Beirätin im Kunstverein überzeugt, „Neustadts KulturfreundInnen werden es hören, spüren und die einmalige Atmosphäre dieses verzauberten Platzes genießen. Es wird ein beglückendes Leseerlebnis im Duett mit dem Kunstwerk sein“.

Lesen im Moor. Standort Expositio- Die Matrix des Ortes am Toten Moor in Mardorf, Sonntag, den 28. August, 11.00 Uhr. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften Lidl-Parkplatz, Neustadt, Landwehr. Um 10.30 Uhr, 20 Klappstühle sind vorhanden, weitere willkommen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 24.08.2016 | 14:37  
1.989
Jürgen B. aus Neustadt am Rübenberge | 24.08.2016 | 14:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.