Anny Hartmann "Schwamm drüber" - Jahresrückblick

Wann? 18.01.2014 20:00 Uhr

Wo? Kooperative Gesamtschule, Leinstraße 85, 31535 Neustadt DE
Neustadt: Kooperative Gesamtschule | Das Kulturforum Neustadt startet in 2014 am
Samstag (!), 18.1.2014 mit

Anny Hartmann

und ihrem Programm „Schwamm drüber“.

Jahresrückblick 2013 – schon wieder ein Superwahljahr! Und ein Jahr des Überflusses, auf das es sich lohnt, zurückzublicken: Hartz IV Erhöhung – immerhin um vier Euro pro Monat – die Praxisgebühr entfällt und dazu auch noch das Betreuungsgeld! Wahnsinn. Allerdings sind viele Frauen wegen des Betreuungsgelds verunsichert. Sie wissen nicht, ob sie jetzt kochen lernen müssen, um das Geld zu erhalten. Und dann noch die Wahlen: Am 20. Januar die Landtagswahl in Niedersachsen. Wenn man Menschen auf der Straße gefragt hat, was an diesem Datum besonders ist, sagten die meisten „Weltuntergang“ – eine kleine Verwechslung mit einem Datum aus 2012. Das Ergebnis allerdings ließ vermuten, dass die Befragten recht hatten: die FDP bekam 9,9% und Rainer Brüderle wurde das neue, unverbrauchte, anzügliche Gesicht der FDP. Berlin bleibt übrigens auch weiterhin die einzige Stadt, deren Flughafen man nur auf dem Landweg erreichen kann. Macht aber nichts, denn er ist dafür der sicherste: Wo keiner startet oder landet, kann auch keiner abstürzen. Anny Hartmann, Jahrgang 1970, gehört zu den wenigen Frauen in der Kabarett-Szene, die gnadenlos vom Leder ziehen. Die gelernte Volkswirtin und frühere Sparkassenangestellte wechselte 2003 als Vollprofi auf die Bühne. Zuvor hatte sie schon ehrenamtlich Kabarettveranstaltungen auf die Beine gestellt und Texte für andere geschrieben sowie Regie geführt. Sie ist gern gesehener Gast unter anderem in Ottis Schlachthof.



Weiteres & Näheres & Sehens-& Hörenswertes

auf www.annyhartmann.de

Eintrittskarten über "www.kartenreservierung@kulturforum-neustadt.de" oder
"www.kulturforum-neustadt.de"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.