Grünkohltour des ADFC

Grünkohltour des ADFC

Die Ortsgruppe des ADFC Neustadt-Garbsen-Seelze unternahm am 03.11.13 ihre schon traditionelle Grünkohltour.
Kurz vor dem Start öffnete der Himmel noch einmal seine Schleusen und vergoss anscheinend seine Regentagesration für den Tag, was die 28 Teilnehmer nicht abschreckte. Zur Belohnung fiel dann auch kein einziger Regentropfen.
Von Neustadt aus ging es zunächst bei starkem Gegenwind nach Mardorf. Der dortige Fuß–/Radweg entlang der „Moorstraße“, war vor lauter Laub kaum zu erkennen.
Von Mardorf fuhren die Teilnehmer auf teils schlüpfrigen Wegen, vorbei an vielen umgestürzten Bäumen, wofür der Orkan „Christian“ verantwortlich war, durch den Wald nach Schneeren und weiter zum Ziel, dem Gasthaus Schrader in Eilvese.
Hier wartete dann die Belohnung in Form von köstlichem Grünkohl mit Bregenwurst. Alle waren sich einig, mal wieder einen schönen Sonntag miteinander verbracht zu haben.
Die Ortsgruppe weist nochmals darauf hin, dass Gäste jederzeit herzlich willkommen sind. Die Tourenpläne stehen rechtzeitig in der örtlichen Presse.
Auch findet jeden ersten Montag im Monat ein Radlertreff statt, an dem sich alles um das Radfahren dreht.

Dietmar Fienemann
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 20.11.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19
Andreas Schulze aus Seelze | 20.11.2013 | 05:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.