Gemeinschaftliche Veranstaltung der Landfrauenvereine Neustadt und Schneeren

Einmal jährlich bieten die Landfrauenvereine Neustadt und Schneeren eine gemeinsame Nachmittagsveranstaltung bei Kaffee und Kuchen bzw. Schnittchen mit einem interessanten Vortrag an. Dieses Mal begrüßte die 1. Vorsitzende des LFV Schneeren Roswitha Bartling in einem prall gefüllten Saal 100 Teilnehmer, sowie die 1. Vorsitzende des LFV Neustadt Elke Nuttelmann und die Referentin, Comedian Doris Zick. Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken lud die Referentin Doris Zick alias „Perla von und zurück“ zu einer Besichtigung ihres Gutes ein. Im Außenbereich präsentierte sie ihre Walkingstöcke, die aus 2 Ästen bestanden, die aus ihrem Baumbestand kamen, denn früher stellte man doch auch alles selbst her. Nun folgte ein humoriger Ausflug über alles was mit walken zu tun hatte und so schweifte sie von einem Thema zum anderen, wie z.B. die Krankenkassen mit ihren Bonusheften, die sie als „Maffia“ bezeichnete. Dann lud sie in ihr Gutshotel ein. Dort fielen ihr viel Anekdoten zu Auszubildenden im Küchenbereich, zu Jugendlichen im Allgemeinen und deren gewöhnungsbedürftige Sprache ein. Auch über ihre Hotelgäste wusste sie einige lustige Geschichten zu berichten.
Bevor sie sich zu einer Motorradtour verabschiedete, erzählte sie von ihren 3 missglückten Beziehungen zu einem Leuchtturmwärter, einem Rennfahrer und einem “Avonberater im Landhandel“. Danach war ihr Bedarf an männlicher Begleitung gedeckt. Der lustige Nachmittag wurde mit einigen Frühlingsliedern bereichert und endete mit der Einladung zum Frauenfrühstück des LFV Schneeren am 05. April im Gasthaus San Stefan mit dem Vortrag „Entschuldigung, ich bin nicht an allem Schuld“. Gäste sind, wie immer herzlich willkommen. Sie können sich bei der Kassiererin Hiltraut Bühmann, Tel. 05036/2145 anmelden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.