6. Kunst, Kultur & Gartentage auf Renaissance Jagdschloss Grünau, Neuburg an der Donau vom 14. - 16. Mai 2015

Wann? 16.05.2015 10:00 Uhr

Wo? Jagdschloss Grünau, Neuburg an der Donau DE
   
Klaus Riefer (Foto: Klaus Riefer Grafik & Design Copyright)
Neuburg an der Donau: Jagdschloss Grünau | 14./15./16./17. Mai 2015 von 10.00 -19.00 Uhr,
Samstag 10.00-22.00 Uhr - Abendprogramm m. illuminiertem Schloss

Die 6. Kunst-, Kultur- und Gartentage bieten an vier Tage nahezu alles, was das Leben in der warmen Jahreszeit genussvoll macht. Ob Gartengestaltung und Fachvorträge, Aroniapflanzen, Kräuter, hochwertiges Obst der Saison, Sommerflor und Stauden, Whirlpools aus Robinienholz, Seidenunikate, Filz & Leinen, der Phantasie sind im Kulturgarten keine Grenzen gesetzt!
Ein breites, familienfreundliches Rahmenprogramm rundet das Angebot mit erlesenen Ausstellern aus den Bereichen Garten- und Biokultur, Wellness-, Mode- und der Kunstbranche auf Jagdschloss Grünau ab.

Für Liebhaber von Antiquitäten tun sich im Kaminzimmer des Renaissanceschlosses neue Gelegenheiten auf: HAMPEL Kunstauktionen präsentiert sich mit Beratung, Schätzung, Kunst & Antiquitäten.
Ansprechend und vielseitig ist auch das kulinarische Angebot der Aussteller aus allen Regionen Deutschlands. Ob Wildspezialitäten einer Jägerfamilie in drei Generationen oder eine originale Currywurst aus Berlin bis hin zu süßen Baumstriezeln und selbst gemachtem Kuchen, auch in diesem Bereich kommt jeder auf seine Kosten.
"Vernissage mit vielseitigem Künstler aus dem Saarland"
Neben Kunstwerken an Häuserfassaden in seiner Heimatstadt in St. Wendel sind Klaus Riefer's Werke in vielen Hotels innerhalb von Deutschland zu bewundern. Von Pantomime bis zur bildenden Kunst, all das ist Klaus Riefer. Wenn man ihn persönlich trifft, hat man den Eindruck, er selbst hätte sich als lebendiges Kunstwerk erschaffen. Er setzt mit seiner außergewöhnlichen Kunst neue Maßstäbe. Sein Potential ist so vielfältig wie er selbst. Kunstwerke, Karikaturen, Wandmalerei, die Illusionsmalerei, der Trick mit der Perspektive, das Täuschen des Auges in den Räumen - das ist seine Leidenschaft. Lernen Sie ihn und seine Kunstwerke persönlich kennen als Charlie Chaplin, Jack Sperrholz oder einfach als Klaus Riefer.
Die neue „Lange Samstag Nacht“
Kulinarisches, Musik & Historie im illuminierten Schloss!
Köstlichkeiten mit Sinn zur Muse, die schon Ott Heinrich bezauberte, können Sie abends im beleuchteten Schloss bis 22.00 Uhr genießen, während „Saltatores campi principalis - Tänzer zu des Fürsten Felde" Tanztradition mit historischen Gewändern näher bringt.
Zur neuen langen Samstag-Nacht heißen wir alle Besucher herzlich willkommen, die das Schloss mit neuer Illumination und Filmvorführung als kleine Premiere erleben wollen.

Unter dem Titel „Klappe die Zweite“ veranstaltete die Regisseurin Francesca Pane und die Filmgruppe Ingolstadt 2014 den ersten regionalen Jugendfilmabend. An allen Tagen und am Samstagabend wird der 1. Kurzfilmpreis von Sandro Caravita mit "Russisch Roulette" im Schlossinnenhof gezeigt bevor es am 5. Juni 2015 in Ingolstadt in die zweite Runde geht. Auch der zweite und dritte Preisträger ist zu sehen.

"Naturerlebnis Pur"
Auch für Kinder und Familien wird einiges geboten: Kamel- und Ponyreiten, ein Mosaikworkshop und die Kunst der Konzentration beim Bogenschießen bringen nicht nur die Kleinen zurück zu den Wurzeln der Natur. Das Wittelsbacher Schloss ist eines der wenigen, das bei aufwendigen Renovierungsarbeiten auch behindertenfreundlich ausgestattet wurde.

"Vom Gartentraum zum Traumgarten"
Die Philosophie von Gartengestaltung "Seraphim" ist: Gemeinsam mit dem Besucher den Garten so zu gestalten, dass dieser als erweiteter Lebensraum Herz und Sinne von Mensch und Tier erfreut. Ein Ort der Entspannung, des Genießens und der Erholung.
Klaus Harsch präsentiert sich wieder mit einem neuen Ausschnitt seiner "Wohlfühlgärten" mit Wasserspielen und Natursteinen.

Bei den Vorträgen zur Gartengestaltung können sich in diesem Jahr die Besucher mit Hilfe des Landschaftsarchitekten Antonio Antrilli erstmals über "die Möglichkeiten einer Terrassengestaltung" (Wintergartengestaltung) ihr ganz persönliches Bild schaffen. Da wird aufgeteilt in die Bereiche Ruhe und Aktivität, Kommunikation und Spiel. Von grundlegenden Erkenntnissen, bis hin zum architektonischen Entwurf kann man das alles unterhalb des Wehrganges am Biergarten erlernen. Die unentgeltlichen Manuskripte mit persönlichem Grundriss kann dann nach Vortrag und gemeinsamer Besprechung mit nach Hause genommen werden, um den Plan in die Tat umzusetzen. Der Vortrag ist mit dem täglichen Eintrittspreis der Veranstaltung bereits abgegolten.
Anmeldungen im Vorfeld und Fragen erbitten wir unter Tel. 0841-484917

Das Kulturprogramm ist ebenfalls im Eintrittspreis von 6.- Euro inbegriffen. (Kinder bis 12 Jahren frei) Infos unter: www.im-team.de


KULTURPROGRAMM 2015
Vorträge über Terrassengestaltung
Vernissage mit Malerei und Filmkunst
Bogenschießen – Mosaik - Glasbläser Workshops
Kamel- und Ponyreiten, Kinderschminken an allen Tagen

Donnerstag, 14.05.2015

11.00: Vernissage mit „Klaus Riefer“ Schlossraum,1.Stock links
ab 12.00: Kunstaktionshaus Hampel mit Beratung, Schätzung, Kunst & Antiquitäten
(1.Stock Kaminzimmer links)
13.00: Festliche Eröffnung durch Oberforstdirektor Dr. Textor und den
„Shadowdancers" aus Pfaffenhofen
14.00 & 16.00:
Filmvorführung des 1. Preises "Russisch Roulette von Sandro Caravita
(ab 10 Jahren)
15.00: Grundregeln zur Terrassengestaltung mit Garten- und Landschaftsarchitekt
Antonio Antrilli (ca.30 min.)
17.00: „Seelenklänge“ mit dem Saxophonisten Heiko Frehse
Genre: Smooth Soul intuitiv

Freitag, 15.05.2015

Ab 11.00: „Seelenklänge“ mit dem Saxophonisten Heiko Frehse
Genre: Smooth Soul intuitiv
12.00: Die Entstehung von Glas von den Anfängen im alten Ägypten bis hin zur
Gegenwart (Schlosshof)
13.00: Blues- Folk mit Tomi Zibauer
15.00: Grundregeln zur Terassengestaltung mit Garten- und Landschaftsarchitekt
Antonio Antrilli
16.00: Kunstaktionshaus Hampel mit Beratung, Schätzung, Kunst & Antiquitäten
17.00: Weltmusik

Der lange Samstag, 16.05.2015

Ab 11.00 : Glasbläserkunst zum Mitmachen
12.00: Blues- Folk mit Tomi Zibauer
14.30: Grundregeln zur Terassengestaltung mit Garten- und Landschaftsarchitekt
Antonio Antrilli
Veranstaltungen 2015:
www.fruehlingsmarkt-sandizell.de (1./2./3. Mai 2015) Schrobenhausen
www.kunst-kultur-garten.de (14./15./16./17. Mai 2015) Schloss Grünau b. Neuburg
www.historischer-markt-scherneck.de (23./24./25. Mai 2015) Schloss Scherneck b. Augsburg
www.mittelalterspektakel-sandizell.de (4./5./6./7. Juni 2015)
www.gruenauer-rittertage.de (04/05./06. September 2015) Schloss Grünau bei Neuburg
www.mediterrano-sandizell.de (18./19./20. September 2015) Schrobenhausen
www.garten-schloss-scherneck.de (02./03./04. Oktober 2015) Schloss Scherneck b. Augsburg
2 1
1
1
2 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
303
Andreas Szramka aus Lehrte | 18.04.2015 | 18:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.