Brillant-Feuerwerk der Komik

Nächster Termin: 20.01.2017 20:00 Uhr

Wo? Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 1- 5 (Theaterplatz), 89231 Neu-Ulm DE
Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm |

"Verliebt, verlobt, verschwunden" heißt die Komödie, in der zur Zeit die Top-Schauspielerin Claudia Riese das Publikum im Theater Neu-Ulm begeistert. Die ersten drei Vorstellungen (die Premiere an Weihnachten und zwei Shows an Silvester) sind bestens gelaufen. Am Freitag und Samstag, 13. und 14. Januar geht es mit der Vorstellungsserie los. Für diese beiden Shows lädt das Theater Neu-Ulm die Leserinnen und Leser von Myheimat ein, nach dem Besuch einer der Vorstellungen mit einem von der Theaterleitung spendierten Glas Prosecco auf das Jahr 2017 anzustoßen. Beim Bestellen im Formular unter "Bemerkungen" das Zauberwort eintragen: Myheimat-Prosit.

Reaktionen:

"Einfach Spitze diese Riese!" unterschrieben von H + G Frank

"ONE WOMAN ROCKT!! Geniale Leistung, Claudia!" unterschrieben mit Flo

"Ein großes Lob für die tolle Vorstellung gestern! Wir waren wie immer begeistert!"

"Es war ein gelungener Abend. Ich hatte viel Spaß. Bravo, Claudia, hervorragend. In jeder Beziehung. Ich bin froh, dass wir so etwas in unserer Stadt haben. Vielen Dank. Bruni Obert"

"Eine ganz tolle Leistung!"

Mehr Kommentare im blog Publikumsstimmen - unter anderem:

"War einfach Spitze!!! Claudia bravo!!! Du bist so brillant komisch ... Vielen Dank für den gelungen Abend. Beate"

"Wir hatten einen wunderschönen Silvesterabend bei euch mit dem Stück: 'Verliebt, verlobt, verschwunden!' Es war amüsant, witzig und unterhaltsam vorgetragen. Eine wirklich große Leistung von Claudia Riese, den ganzen Abend als 'Alleinunterhalterin' auf der Bühne zu stehen und das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Das ist ihr super gelungen! Uns hat es sehr gut gefallen und wir kommen sicher dieses Jahr wieder! Veronika und Thomas aus Filderstadt"


Die Neu-Ulmer Zeitung lobt:

"Claudia Riese nutzt am Theater Neu-Ulm den Solo-Abend zu einer unterhaltsamen, kurzweiligen, überraschenden und keine Sekunde langweiligen Ein-Frau-Show, die tief in den weiblichen Beziehungsfrust über den Mann an sich blickt."

Die komplette Rezension hier


Die Südwest Presse preist:

"Für den unterhaltsamen Abend mit Witz und bissiger Ironie gab es bei der Premiere viel Beifall. Die impulsive Claudia Riese verkörpert mühelos die emotionalen Facetten einer mitten im Leben stehenden Frau und zieht das Publikum in ihren Bann."

Die komplette Rezension hier

Fotos im frei zugänglichen facebook-Album.

--

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.