Schlehenblüte 2014 im Unstruttal ! (2013 blühten Sie am 4. Mai)

Schlehenblüte 2014 im Unstruttal - am 6.4.2014 !
Nebra (Unstrut): Manni57 |

Auch Schlehendorn, Schlehe, Heckendorn oder Schwarzdorn genannt !

Der sommergrüne, sparrige und sehr dornenreiche Schlehdorn wächst als Strauch oder als kleiner, oft mehrstämmiger Baum, der bis zu 40 Jahre alt werden kann.
Die Schlehe besitzt eine sehr dunkle, schwärzliche Rinde, die im fortgeschrittenen Alter in schmale Streifen zerreißt.
Die Laubblätter des Schlehdorns stehen wechselständig und sind häufig büschelig-spiralig angeordnet.

Die weißen Blüten des Schlehdorns erscheinen im März und April - lange vor dem Laubaustrieb.

Dadurch lässt sich die Schlehe in diesem Zeitraum leicht vom Weißdorn unterscheiden, dessen Blüten erst nach den Blättern gebildet werden.

Die Schlehe zählt zu den wichtigsten Wildsträuchern für Tiere.
Sie gilt als ausgesprochene Schmetterlingspflanze.
Auch mehrere Käferarten sind auf den Schlehdorn als Nahrungsquelle angewiesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schlehen
Creative Common-Lizenz CC-by-sa-3.0
10
10
7
4 11
9
7
1 12
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 07.04.2014 | 09:45  
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 07.04.2014 | 09:48  
20.565
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 07.04.2014 | 11:40  
23.259
Andreas Köhler aus Greifswald | 07.04.2014 | 12:56  
58.734
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 07.04.2014 | 17:55  
14.974
Sandra Biegler aus Meitingen | 07.04.2014 | 22:05  
5.530
karl-heinz theml aus Naumburg (Saale) | 08.04.2014 | 07:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.