Herbstfest in der „Margarittenallee“ im Johanniterhaus in Nebra

Das Johanniterhaus in Nebra ist zwar eine sehr niveauvolle Seniorenresidenz wo sich die Bewohner sehr wohl fühlen, was aber nicht heißt das man hier nicht auch toll feiern kann und es dabei auch viel Trubel und Heiterkeit bei den Bewohnern gibt.

So auch am 29. Oktober dieses Jahres.
An diesem Tag nämlich wollten die Bewohnerinnen der „Margarittenallee“, ihr Herbstfest einmal anders feiern.

Geplant war dazu ein „Sportfest“ mit verschiedenen Sportarten, wobei jeder der Damen für jede Sportart Punkte bekommt und wer die meisten Punkte in der jeweiligen Sportart erreicht ist dann Sieger.

Das spornte natürlich auch unsere Seniorinnen an. Doch bevor es zum großen Spiel kam wurde erst einmal gemütlich Kaffee mit den Angehörigen und den betreuenden Schwestern getrunken.
Bereits im Vorfeld hatten Angehörige und Personal köstlichen Kuchen gebacken. Also nur Rachitäten kann man sagen.

Fröhlich wurde dann an den reich gedeckten und dekorierten Tischen geplaudert, gelacht und gesungen, denn alle freuten sich auf das noch bevorstehende Higtlight, den sportlichen Teil diese Nachmittags.

Bemerkenswert war auch die Tatsache das alle Bewohner dieser Abteilung im Haus, mit Unterstützung der Angehörigen und des Personals, mit an den Tisch geholt wurden.
Keiner wurde an diesem Nachmittag allein gelassen.
Alle waren wie eine große Familie. Lustig ging es dann bei den einzelnen sportlichen Betätigungen zu.

Natürlich waren alle auch alters- und behinderten gerecht gestaltet so das jede der Seniorinnen die Möglichkeit hatte sich aktiv daran zu beteiligen.
Und beteiligt haben sich auch alle der anwesenden Damen mit größter Sorgfalt und stolz waren sie auch wenn sie die vorgegebene Punktzahl erreichen konnten.

Lustig ging es bei den einzelnen „Sportarten“ wie z.B. Kegeln, Wäsche aufhängen, Dosen werfen und Geschicklichkeit zu.
Viel Spaß hatten alle dabei und gelacht wurde auch viel. Interessant war es für alle und es war auch ein schöner und abwechslungsreicher Nachmittag.

Nach erfolgter Siegerehrung gab es dann zum Abschluß noch Speckkuchen und Kürbissuppe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.