Zu Gast im einzigen Kornkreismuseum in Österreich !

Österreichische Winterbilder vom November 2007 !
 
Wo ist mein Auto - Österreichische Winterbilder vom November 2007 !
Kematen (Österreich): Manni57 | Auf der Suche nach Winterbildern bin Ich auf das "Kornkreismuseum" gestoßen,bitte folgt mir was ich zu diesem interessanten Thema gefunden habe !

Im November 2007 war wir zur Montage in Österreich in Kematen zu Gast in einer schönen Ferienwohnung bei Fam. Grissenberger !
Auf deren Dachboden machte Ich eines Tages ein interessante Entdeckung,nämlich das einzige Kornkreismuseum in Österreich.

Habt Ihr auch schon von den sonderbaren Mustern,die mysteriöser Weise alle Jahre wieder vorwiegend in den Feldern Südenglands auftauchen, gehört ?
Woher kommen sie? Wer macht sie?
Was sagt die Wissenschaft dazu? Haben sie eine Bedeutung? Und, vor allem, was wollen sie uns sagen?.


Unter Kornkreisen versteht man große Muster aus platt gedrückten Pflanzen in Kornfeldern, die auf unerklärliche Weise entstehen. Sie traten in den letzten Jahren des vorigen Jahrhunderts hauptsächlich in Südengland auf.
Mit jedem Versuch einer Erklärung wurde das Phänomen komplexer: Als man die Kreise als Folge von Hubschrauber-Abwinden erklärte, tauchte der nächste Kreis prompt unter einer Hochspannungsleitung auf, unter der kein Hubschrauber hindurch fliegen konnte. Als man die Theorie von Luftwirbeln aufstellte, wurden die Kornkreise zu komplizierten Figuren, die an archaische Symbole erinnerten.
Es schien, als ob eine unsichtbare Intelligenz die Deutungsversuche verfolgte und dann jedes Mal eine Variation einführte, die diese Deutung ad absurdum führte.

Beobachter haben bemerkt, daß Kornkreise fast augenblicklich aufzutauchen scheinen. Sie blinken und bemerken dann, daß etwas anders ist in ihrem Blickfeld vor ihnen. Durch welchen Prozeß wird das erreicht?
Wenn Raumschiffe landen und Spuren im Boden hinterlassen, dann scheint die Zeit zu kurz. Wenn Energiestrahlen oder ein Kraftfeld beteiligt sind, entgeht das der Aufmerksamkeit der Beobachter.
Die Schaffung von Kornkreisen erfordert kein gelandetes Raumschiff oder eine physikalische Kraft. Das Korn liegt flach, weil die Struktur der Stängel verändert worden ist, eine Seite des Stängels schnell wachsend in einem Prozeß, der die Umkehrung davon ist, was passiert, wenn sich wachsende Pflanzen dem Licht zuwenden.
Dieser Wachstumsspurt passiert nahe am Boden, der besondere Strahl, wie Laseroperationen, hier fokussiert. Die Wirbel werden aufgrund der kreisförmigen Bewegung des Strahls geschaffen, der wie der Zeiger einer Uhr kreist und die Getreidestängel niederdrückt, so daß sie fast gleichzeitig fallen.

Im reifenden Getreide erscheinen - besonders in Südengland - jährlich
an die 100 faszinierenden Muster und Symbole die nicht irdischen Ursprungs
sein können,- aber zu welchen Zweck?


Dieses Thema hat Fam. Grissenberger so begeistert, daß Sie im April 2007
gemeinsam mit dem österreichischem Kornkreisforscher Jay Goldner
das erste Kornkreismuseum eröffneten !

Auf 400 m² mit 100 Großbilder können die Besucher
bei einer Führung mit Franz und Heidi Grissenberger verschiedensten Kornkreisbilder bestaunen.
Sie bewirtschaften im Herzen des Mostviertels einen typischen Vierkanthof,
auf biologischer Wirtschaftsweise.
Neben einigen Pferden, Hühnern, Katzen und Hasen führen Sie auch seit 2007
das einzige Kornkreismuseum in Österreich .
Ihre vier Kinder beleben den Bauernhof.



Anfahtsweg:
ab Wien Westbahnhof mit Zug nach Amstetten - weiter mit Zug nach Kröllendorf (ca. 2 km von Museum entfernt)
PKW : ab Wien A1 Richtung St. Pölten - bei Ausfahrt Amstetten West auf B121 nach Kematen. Parkplätze beim Museum.

In Ermangelung an Winterbildern in diesem Jahr bin Ich beim durchstöbern meines Archivs auf die unteren Bilder gestoßen,leider hatte ich damals keine Kamera mit in Kematen so das die Foto´s aus Ischgl,Jenbach und Kitzbühel stammen.

http://www.grissenberger-gimpersdorf.at/index.php
... und seht euch bitte die faszinierenden Bilder an:
https://www.google.de/search?q=kornkreise+bedeutun...
1 6
2
1
1
2
4
2
2
2
1
2
1
1
3
2
1
1
1
1
3
2
1
1
2
1
3
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 11.01.2014 | 08:25  
15.163
Gerhard Priester aus Daleiden | 11.01.2014 | 08:52  
66.063
Axel Haack aus Freilassing | 11.01.2014 | 09:14  
6.605
Dieter Goldmann aus Seelze | 11.01.2014 | 10:25  
19.964
Silke M. aus Burgwedel | 11.01.2014 | 12:08  
5.811
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 11.01.2014 | 12:54  
12.893
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 11.01.2014 | 15:52  
28.829
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 15.01.2014 | 19:08  
57.339
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.07.2014 | 20:53  
17.991
Elena Sabasch aus Hohenahr | 05.08.2014 | 00:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.