Mit Volldampf ins Betonerbe...

niedliche Brückenbaukunst in Dresden...
Naumburg (Saale): Bad Kösen | Keiner weis warum. aber es muss regelmäßig in unserer einzigen Zeitung abgedruckt werden, 10.10. im Tageblatt.ohne Recherche, ohne reale Zusammenhänge zu prüfen... Es gibt in Dresden keinen Waldschlösschenbrückentourismus. es wird auch nie im Saaletal große Industrie entstehen. Ein Rentner brauch im Saaletal eine UMGEHUNGSSTRAßE... Koste es was es wolle. Träumen können wir ja alle. Dresden mit Naumburg zu vergleichen, das geht nur mit Bühenden Landschaftsträumern. Spinner hatten wir ja im Osten nun genug. Die Chance Welterbe genau so wie Dresden verheizen zu dürfen, da ist wohl viel Frust eines Egoisten aus Schulpforte dabei... Dresden wird immer Dresden bleiben, Naumburg mit seiner Berichterstattung wird irgendwann eine Transitstraße um den Wenzel rum haben und welche halbwegs klardenkenden Zukunftsvisionäre geben 200 Millionen Euro für eine Straße aus, die nachweislich keinen Nutzen für unsere Kulturlandschaft haben wird. Das viele Geld was fliesen soll, da werden Argumente erfunden auch für sinnlose Straßen...


http://www.stadtrundfahrt.de/web/index.php?link=1&...
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
553
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 16.10.2014 | 08:13  
4.244
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 16.10.2014 | 12:32  
57.299
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.10.2014 | 16:51  
5.622
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 16.10.2014 | 20:22  
5.622
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 16.10.2014 | 20:35  
6.719
Rita Schwarze aus Erfurt | 19.10.2014 | 08:38  
6.719
Rita Schwarze aus Erfurt | 19.10.2014 | 08:38  
5.622
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 19.10.2014 | 09:20  
1.627
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 20.10.2014 | 10:18  
5.622
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 05.11.2014 | 18:37  
5.622
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 26.06.2015 | 20:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.