Lesen bildet, in der Beilage unseres Tageblattes...

das sind doch Zukunftsaussichten... Aus der Prisma...
Naumburg (Saale): Bad Kösen | Unser Tageblatt hat es vielleicht gar nicht gelesen, die ( -Prisma-).!!! Recherche zu Gunsten des Welterbeantrages Fehlanzeige. Lieber einfach einen gefrusteten Rentner abdrucken ohne klare Fakten, einsam, seltsam. Nun gibt es aber die Prisma, die beschreibt mit Zahlen und Fakten in der Beilage des Tageblattes, wie sich die Vorteile der Welterbestadt Wismar nur durch den Welterbeantrag erheblich verbessert haben, Eine Stadt so groß wie Naumburg, mit dem selben Verkehr wie Naumburg, die nächste Autobahn 25km entfernt ähnlich wie Naumburg usw , und wenn man diese Kennzahlen dieser Welterbestadt Wismar auch mal den Betonpolitikern in Sachsen Anhalt öffentlich machen würde, dann wäre wohl auch das Welterbe für unsere Kulturlandschaft nicht mehr weit. Aber es ist der Wahlkampf der Betonpolitiker Priorität Transitstraße in unserer Kulturlandschaft und die sehen die einmalige Chance eines Welterbes nicht. Beides geht nicht Welterbe und Transitstraße im Welterbeantragsgebiet. Wo bleiben die ehrlichen Zukunftspolitiker...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.