Große Welterbe Party auf dem Naumburger Marktplatz...

Naumburg (Saale): Bad Kösen | Alle feiern, auf dem Marktplatz, in den Regionalzeitungen, auf Facebook, usw., nur auf My Heimat... nix los, Tote Hose sozusagen...
Also ich muss sagen, ich war überrascht, der Marktplatz voll trotz über 30° im Schatten, vom Welterbe Verein wohl gut organisiert. Fernsehen da, Rundfunk alles da und ich mitten drin, nicht mit Luftballon, sondern mit dem Hinweisschild Welterbe ja, Monsterbrücke nein. Und dieser Hinweis begleitet diesen Welterbe Antrag nun mal schon von Anfang an und genauso ist es in Bonn bewertet worden. Dieser Welterbe Antrag sollte parallel mit dem Bau einer Monsterbrücke im Saaletal einfach durchgezogen werden, trotz Hinweise auf das Dresdener Desaster... Große Reden auf der Bühne von Der Kommunalpolitik, die alles versuchen eine Transitstraße durch unsere Kulturlandschaft zu rechtfertigen. Der Höhepunkt Luftballon mit Welterbe und so, die Freude auf eine neue Chance. Hoffentlich zerplatzt dieser neue Anlauf für einen Welterbe Antrag nicht auch so einfach, denn die Kommunalpolitiker wollen nach wie vor nur irgendwas, Welterbe mit Monsterbrücke im Saaletal, oder eine Transitstraße in unserer Kulturlandschaft und wie heute im Wochenspiegel gelesen wird schon dran gebastelt... die Grenzen des Antragsgebietes müssen nur neu gezogen werden...
1
2
2
3 5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.244
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 10.07.2015 | 13:09  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.07.2015 | 15:46  
5.623
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 12.07.2015 | 16:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.