Naumburg und die Straßenverkehrsordnung

Naumburg (Saale): Karl | Als Anwohner der Moritzstraße in Naumburg könnte man ja recht zufrieden sein,
in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum oder zum Dom ,wobei man durch letzteres
das Weltkulturerbe erlangen möchte.
Wären da nicht die haltlosen Zustände, wie Verunreinigung durch Katzen und
Hundekot, durch sonstigen Schmutz und Verunreinigung oder durch nicht einhalten
der Straßenverkehrsordnung § 12. An Tagen der Müllabfuhr müssen diese schweren
Fahrzeuge über den Fußweg fahren, da ja rechts durch parkende Fahrzeuge alles
zugestellt ist. Als Krönung parken Fahrzeuge ja auch auf der linken Fahrbahnseite,
wobei gesagt werden muss, die Moritzstraße ist ja eine Einbahnstraße.
Dieser Zustand wird durch PKW, Firmentransporter, Wohnmobile und Wohnwagen
verursacht, da fragt man sich doch, wie soll da Krankenwagen oder die
schnelle medizinische Hilfe, Feuerwehr oder das technische Hilfswerk zum Einsatz
kommen. Nun sollte man annehmen hier unternimmt das Ordnungsamt etwas, nein
weit gefehlt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
976
Rainer Klöpfel aus Naumburg (Saale) | 25.08.2015 | 10:34  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.08.2015 | 16:53  
58.753
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 26.08.2015 | 19:23  
976
Rainer Klöpfel aus Naumburg (Saale) | 27.08.2015 | 09:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.