Mit Korkenzieher Titel geholt - Uwe Dorloff gewinnt ersten Platz des Fotowettbewerbs zum Weinbau

Korkenzieher - Platz eins für Uwe Dorloff
444 Bilder, zahlreiche farbenprächtige und besondere Motive: Die Jury zum diesjährigen Fotowettbewerb "Weinbau an Saale und Unstrut" hatte am Freitag die Qual der Wahl, die Preisträger zu ermitteln. "Die schöne Vielfalt und die edlen Tropfen unseres Anbaugebietes sind wunderbar eingefangen worden", sagte Jurymitglied Sandra Polomski von der Gebietsweinbauwerbung abschließend. Zur Jury zählten zudem Ilona Kaiser, Marketing-Leiterin der Rotkäppchen-Sektkellerei, Fotograf Torsten Biel, Regionalverlagsleiter Olaf Döring sowie Constanze Matthes vom "myheimat"-Team.

Den ersten Platz holte ein bekannter Name: Mit seinem Foto "Korkenzieher" gewinnt der Saalecker Uwe Dorloff den Wettbewerb. Zudem wurde ihm Platz neun für eine Aufnahme der Naumburger Weinberge im Nebel zuerkannt. Bereits 2010 konnte er den ersten myheimat-Fotowettbewerb "Meine Heimat" für sich entscheiden. Platz zwei ging an Frank Litzow für eine stimmungsvolle Weinbergsaufnahme, Platz drei an Jürgen Limmer für sein poetisch-beschriebenes Bild "Wein ist eingefangener Sonnenschein. Rang vier belegt Klaus Schulz für seinen besonderen Blick auf Saale-Unstrut. Auf Rang fünf kam Andreas Brix mit seinem herbstlichen Bild der Freyburger Weinberge. Mit "Junger Wein" holt Jan Rost aus Camburg Platz sechs. Die Ränge sieben, acht und zehn belegen Jörg-Holger Hoffrichter, Dieter Weber und Manfred Wittenberg. Dem Nebraer wurde dabei noch ein besonderer Preis zuerkannt: den Publikumspreis für die meisten "Gefällt mir"-Klicks. Sein Panorama-Bild war der Liebling bei den myheimat-Usern.

Die Gewinner sind bereits benachrichtigt worden und werden zu einer Preisübergabe im Rahmen von Advent in den Weinbergen am 20. Dezember in das Weingut Frölich-Hake eingeladen. Als Hauptpreis winkte eine Weinverkostung für acht Teilnehmer mit Kellerführung in der Winzervereinigung Freyburg. Der Zweitplatzierte kann sich über zwei Karten für eine Veranstaltung des MDR-Musiksommers im Freyburger Lichthof freuen, für Platz drei gibt es einen bunten Weinkorb mit Saale-Unstrut-Weinen, für Rang vier bis zehn ein kleines Weinpräsent beziehungsweise Wein. Der Publikumspreisträger erhält einen Gutschein für eine kulinarische Weinprobe im Weingut Frölich-Hake für zwei Personen.

Ein Glückwunsch geht an alle Gewinner sowie ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer, die mit ihren Aufnahmen den Wettbewerb und myheimat bereichert haben.
4 8
2 9
3 5
1 8
2 22
2 9
3 6
1 3
1 3
2 58
1 3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
12.893
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 14.11.2014 | 20:03  
1.048
Renate Stock aus Bad Kösen | 16.11.2014 | 01:17  
3.225
Uwe Dorloff aus Bad Kösen | 16.11.2014 | 18:41  
2.708
Heiko Schirner aus Bad Kösen | 17.11.2014 | 05:30  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 09.12.2014 | 02:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.