Leser stellen mit Fotos ihre Heimat vor - Teilnehmer für Kalender-Aktion gesucht!

Tageblatt-Mitarbeiterin Bärbel Kielas präsentiert die neuen Ortskalender 2016 (Foto: Torsten Biel)
Naumburg: Salzstraße 8 | Die Tageblatt/MZ-Heimatkalender für die Saale-Unstrut-Region erfreuen sich großer Beliebtheit. Für das Jahr 2016 erschienen 16 Kalender mit Motiven von insgesamt 14 Städten und Gemeinden. Mit ihnen werden die Orte näher vorgestellt, werden historischen Besonderheiten und markante Gebäude gezeigt. Deshalb wird 2017 eine neue Heimatkalender-Serie erscheinen.

Die Leser sind aufgerufen, mit ihren Fotos zur Produktion der Kalender beizutragen. "Zu jedem Ort, von dem wir 13 verwertbare Fotos bekommen, stellen wir einen Heimatkalender her, der in unserer Geschäftsstelle in Naumburg verkauft wird und den wir umfänglich bewerben. Mitmachen kann jeder, der gern Fotos aus seiner Heimat macht", so Tageblatt/MZ-Regionalverlagsleiter Olaf Döring. Benötigt werden 13 Bilder des eigenen oder auch eines anderen Ortes. Eingesandt werden können die Bilder per E-Mail, per CD/DVD oder auf einem USB-Stick. Döring weiter: "Jeder Fotograf, dessen Bilder wir verwenden können, erhält fünf Kalender gratis. Einsendeschluss für die Bilder ist der 31. August 2016." Anmeldungen sind ab sofort per Telefon und E-Mail oder in der Tageblatt/MZ-Geschäftsstelle in Naumburg, Salzstraße 8, möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Heimatkalender-Projekt.

Anmeldungen und weitere Informationen im Tageblatt/MZ- Regionalverlag bei Katja Blüher unter Telefon 03445/2 30 78 37 oder per E-Mail an: katja.blueher@nt.de
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.