Handschriften, Karten, Stadtpläne - "Hinter die Kulissen" zu Besuch im Stadtarchiv

Naumburg (Saale): stadtarchiv | Nutzer der Internetplattform „myheimat“ besuchten im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Hinter die Kulissen geblickt“ jüngst das Naumburger Stadtarchiv am Kramerplatz. Susanne Kröner, Archivarin und Leiterin des Hauses, berichtete nicht nur über Gegenwart und Geschichte des Hauses und dessen Aufgaben.

Die „myheimatler“ konnten im Lesesaal des Archives zudem eine Reihe historischer Dokumente wie Handschriften, Urkunden, Stadtkarten, Zeitungsbände und Fotografien in Augenschein nehmen; so unter anderem eine Schrift von 1329, in der das weihnachtliche Gebäck Stollen erstmals erwähnt wird, eine Pabstbulle aus dem Jahr 1399, ein sogenanntes kaiserliches Meßprivileg aus dem Jahr 1514, das Gutachten zur Hildebrandt-Orgel in der Naumburger Wenzelskirche mit den Unterschriften von Johann Sebastian Bach und Gottfried Silbermann sowie ein Band mit Ausgaben des Naumburger Kreisblattes aus dem Jahr 1830.

Das Stadtarchiv ist seit rund 20 Jahren am Naumburger Kramerplatz, in der einstigen Station junger Techniker, beheimatet. Seit 1995 bekleidet Susanne Kröner das Amt der Archivleiterin. Genutzt wird der Bestand unter anderem von Wissenschaftlern, Hauseigentümern, Denkmalpflegern, Familienforschern und Erbenermittlern. Es enthält rund 1.100 laufende Meter an Akten, 300 Urkunden, 6.000 Karten und Pläne sowie Zeitungsausgaben nahezu kontinuierlich ab 1812. Außerdem vereint es einen Teil des Nachlasses von Max Klinger mit Briefen, Fotos und der Bibliothek des bekannten Künstlers sowie Briefe der berühmten Puppenmacher-Familie Kruse.

Wer Akten und Schriften nutzen möchte, sollte zuvor telefonisch eine konkrete Anfrage stellen, so die Bitte der Archivarin. Weitere Informationen zum Archiv sowie Ansprechpartner gibt es auf der Internetseite des Hauses.

Die Reihe "Hinter die Kulissen geblickt" führte in der Vergangenheit in das Cineplex-Kino, in die Rotkäppchen-Sektkellerei Freyburg, zur Naumburger Straßenbahn und auf das Gelände der einstigen Naumburger Kadette. Wünsche für künftige Veranstaltungen werden gern entgegengenommen.
5
1
2
2 3
3
4
1
2
5
3
2
3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
5.638
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 26.11.2014 | 08:27  
843
Peter Schunke aus Naumburg (Saale) | 26.11.2014 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.