Nahrendorf: Schwerer Verkehrsunfall

Nahrendorf: Am Mittwochmorgen kam es auf der Kreisstra├če 15 zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden drei Personen verletzt, auch ein Kind war betroffen.

Eine 31-j├Ąhrige Fahrerin eines Pkw Fiat Stilo war mit ihrem 3-j├Ąhrigem Sohn am Mittwochmorgen auf der Kreisstra├če 15 im Bereich der Eisenbahnunterf├╝hrung unterwegs. Bei der einspurigen Strecke missachtete sie die Vorfahrt von einem ihr entgegenkommenden VW Passat. Ein Zusammensto├č konnte nicht mehr verhindert werden.

Drei verletzte Personen

Die 31-j├Ąhrige Fahrerin, ihr drei Jahre alter Sohn sowie die 49-j├Ąhrige Lenkerin des entgegenkommende VWs zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie wurden alle mit dem Rettungswagen in umliegende Kliniken verbracht. Es entstand ein Sachschaden in H├Âhe von mehr als 15 000 Euro.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen f├╝r Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.