Podiumsdiskussion „Lebenswert: Der Stoff, aus dem das Glück ist“ am 18.12. im Weltsalon auf Tollwood

Wann? 18.12.2015 19:30 Uhr

Wo? Theresienwiese, Theresienwiese, 80333 München DE
München: Theresienwiese |

In Deutschland wird viel und gerne geklagt:

über die gesellschaftliche Vereinsamung und ständigen Konsumzwang, über sinnentleerte Arbeit, brüchigen Gemeinsinn und vieles mehr. Scheinbar genug Gründe zum Unglücklichsein. Auch rangieren die Deutschen auf der internationalen Glückstabelle nur im Mittelfeld – und das, obwohl wir in einem der sichersten und reichsten Länder der Welt leben. Was also ist der Stoff, aus dem das Glück besteht? Was macht eine glückliche Gesellschaft aus?
Auf dem Podium: Joachim Klöckner, Minimalismus-Coach, Agnes Schuster, Mitbegründerin der Lebensgemeinschaft Tempelhof und Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel, Experte in der interdisziplinären Glücksforschung.
Moderation: Klaus Schneider, Bayern 2

Platzreservierung für die Podiumsdiskussion am 18.12. im Weltsalon des Tollwood Winterfestivals 2015 [>>hier]. Eintritt frei!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.