Auftaktveranstaltung zum internationalen Frauentag

Wann? 05.03.2015 15:00 Uhr bis 05.03.2015 18:00 Uhr

Wo? Stadtsparkasse Obergiesing, Werinherstraße, 81541 München DE
Die BI freut sich auf viele Besucher und lädt zu einem kurzweiligen Nachmittag mit spannendem Programm
München: Stadtsparkasse Obergiesing |

Die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben lädt ein:

Auftaktveranstaltung zum internationalen Frauentag mit Sektempfang und Präsentation der Skulptur "Kritische- Masse-Frau". Bei der Vernissage mit musikalischer Begleitung der " Isarschiffer ", kann bei einem Gläschen Sekt die Installation im neuen Kleid bewundert werden. Die Künstlerinnen laden die Besucher zur aktiven Mitwirkung und kreativen Gestaltung der Installation ein und wollen auf diese Art und Weise Denkanstösse vermitteln.

Eröffnung mit Frau Yildiz, Leiterin der Filiale

Begrüßung durch die BA 17 Vorsitzende Frau Carmen Dullinger und BA 18 Vorsitzender Clemens Baumgärtner

16:00 Uhr - Thea die Erzählerin

Ca. 17:00 Uhr - Poeten sind eingeladen Gedichte vorzutragen


Wenn in einer Gesellschaft eine bestimmte Anzahl der Menschen eine Idee verfechten, dann wird sich diese erst durchsetzen wenn die kritische Masse erreicht wurde. Wiener Künstlerinnen der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs, der ältesten Künstlervertretung Österreichs, Sektion Cross-Art, haben ihre Kritik und Ideen zur Stellung der Frau in Kunst verwandelt. Die Gemeinschaftsinstallation Kritische – Masse – Frau ist gleichzeitig auch ein Gruß und eine Aufforderung an die MünchnerInnen sich an diesem Werk zu beteiligen. Gemeinsam – so hoffen sie – wird sich die endgültige Gleichstellung von Mann und Frau durchsetzen lassen.

Mitwirkende Künstlerinnen: Chrissi, Angelika Hofmeister, Gerlinde Kosina, Jagoda Lessel,LiLo, Rikki Reinwein, Danja Vogel.

Mehr unter www.mehrplatzzumleben.de

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.