Der Loro Parque - Tierpark im Norden der Kanareninsel Teneriffa

Der Besuch des Parks war eines meiner größten Wünsche bei meinem Urlaub auf Teneriffa.

Teil 1
Nur fünf Stunden hatte ich Zeit, den Park "zu erobern". Ich hatte bei meiner Reiseleiterin die Fahrt gebucht. Durch das Abholen von anderen Urlaubern aus anderen Hotels und die Fahrtzeit dort hin ùnd wieder zurück blieben dann fünf Stunden übrig. Diese habe ich genutzt, mir alle Show`s an zu sehen - die Loro-Show - war meine 1. Station. Bei der Loro-Show handelt es sich um eine Show mit Papageien, und ich war sehr überrascht von ihrem Talent und Geschick.
Bevor ich bei der Papageienshow ankam, kam ich an den Gorillas vorbei - leider war nur einer zu sehen. Getrennt von mir durch eine dicke Glasscheibe. Auf den Bildern sind Höhlen zu sehen - Rückzugsmöglichkeiten. Die Gorillagruppe ist eine reine Männer-WG.

Meine 2. Station war die Orka-Show. Eine sensationelle, atemberaubende Show.
Die Bilder zeige ich euch im 2. Teil.

Der Loro Parque ist einer der größten Arbeitgeber der Insel. Er wurde ursprünglich als Papageien-Park angelegt, was ihm auch seinen Namen gab – „Loro“ ist das spanische Wort für „Papagei“. In der zum Park gehörenden Aufzuchtstation befindet sich die größte Papageiensammlung der Welt. Sie ist im Regelfall nicht öffentlich zugänglich.
2 3
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
57.340
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.09.2014 | 07:52  
4.118
Sabine Schlücking aus Menden | 17.09.2014 | 20:09  
57.340
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.09.2014 | 20:10  
15.997
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 18.09.2014 | 20:59  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 20.09.2014 | 08:25  
15.997
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 20.09.2014 | 20:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.