Ausstellung "Marianne und Germania": Karikaturen zu den deutsch-französischen Beziehungen

Wann? 10.10.2016 bis 11.11.2016

Wo? Rathaus Meitingen, Schloßstraße 2, 86405 Meitingen DE
(Foto: Andreas Franz)
Meitingen: Rathaus Meitingen | Die deutsch-französischen Beziehungen, verkörpert durch die beiden Nationalheldinnen Marianne und Germania, in historischen und aktuellen Karikaturen, sind das Thema einer von Prof. Dr. Ursula E. Koch konzipierten Ausstellung, die der Markt Meitingen und das Partnerschaftskomitee Meitingen – Pouzauges vom 10. Oktober 2016 bis 11. November 2016 im Foyer des Meitinger Rathauses präsentieren.

Für die Ausstellung wurden tausende deutsche und französische Karikaturen gesichtet und letztlich knapp 100, die von 1550 bis zur Gegenwart publiziert wurden, ausgewählt. Die originalen oder reproduzierten historischen Grafiken stellen das Verhältnis zum Nachbarland im historischen Kontext pointiert dar. Aktuelle Karikaturen von Klaus Stuttmann und Plantu behandeln den islamistischen Terror, das Erstarken des Rechtspopulismus, die Flüchtlingskrise, die europäische Integration und den Zustand der deutsch-französischen Beziehungen.

Die Ausstellung wird am Freitag, 7. Oktober 2016 um 17 Uhr im Foyer des Rathauses mit einem Einführungsvortrag von Frau Prof. Dr. Ursula E. Koch eröffnet, wozu alle interessierten Bürger herzlich eingeladen sind. Sie kann bis zum 11. November 2016 kostenlos zu den Geschäftszeiten der Gemeindeverwaltung Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr besichtigt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.