Theater in Ohof: Des Himmels General

Wann? 13.02.2016 19:30 Uhr

Wo? Tagungscenter "Gotteshütte", Am Walde 1, 38536 Meinersen DE
Meinersen: Tagungscenter "Gotteshütte" | Klare, direkte Worte - das war das Markenzeichen von Pastor Ted Ruland. Sie nannten ihn deshalb auch „General“. Nun ist alles anders geworden. Ruland hat nach einem schweren Unfall mit Kopfverletzungen und Gedächtnisverlust den geistigen Stand eines Kindes. Der Therapeut Buck Lonetale soll aus ihm wieder den redegewandten Pastor machen, der er war. Ein schier unmögliches Unterfangen. Und der „neue“ Ted denkt auch gar nicht daran, wieder zum General zu werden. Lieber liest er Bibel- und Indianercomics und beobachtet die Adler. Auch ist nicht mehr klar, wer eigentlich der Therapeut ist. Buck Lonetale bekommt durch Teds kindlichen Glauben einen neuen Zugang zu seinen eigenen quälenden Lebensfragen.

Das Theaterstück will den kindlichen Teil unseres Herzens mobilisieren, der all zu leicht dem Ernst des Lebens zum Opfer fallen kann. Es will verschüttete Sehnsüchte ans Licht bringen und die Möglichkeit geben, Frieden zu finden. Das Drama enthält ergreifende Passagen sowie komödiantische Momente und verspricht dem Zuschauer einen unterhaltsamen Abend.

“Theater- und Schauspielaufführungen stoßen in der Öffentlichkeit immer noch auf ein großes Interesse. Die Stücke, die TZE aufführt, sind in vielen Gemeinden erprobt und haben immer eine missionarische und eine "binnenchristlich-kritische" Dimension. Diese Kombination ist für einen großen Adressatenkreis attraktiv, anregend, bewegend und lehrreich.” (Dr. Michael Diener, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes und Vorsitzender der Evangelischen Allianz, Kassel)

„Mit einer professionellen Darbietung des Stücks „Des Himmels General“ hat das „Theater zum Einsteigen“ im Schloss von Postbauer–Heng seine zahlreichen Zuschauer überzeugt. Das wundervoll inszenierte Stück, mit perfekt abgestimmten Licht und Toneffekten, brachte das Publikum oft zum Nachdenken, aber auch zum Lachen.“ (Neumarkter Nachrichten)

„Ich will nur danke sagen für einen Abend, der mich tief berührt hat. Ich habe herzhaft gelacht, war sehr nachdenklich und hatte Momente an denen ich weinen wollte. Auf dem kurzen Fußweg nach Hause hob ich meine Augen und dachte an Jesus, der die Adler fliegen lässt. Mit den Augen eines Kindes zu sehen, mit einem Herzen voller Liebe und Demut zu lieben, Gott bei allem was er macht vertrauen. Auch wenn wir es manchmal nicht verstehen. Danke für die Darstellung dieser Botschaft.“ (Zuschauerin)

Mehr Info!

Termine:
Sa 13.02. Tagungscenter "Gotteshütte" - Meinersen-Ohof
So 14.02. Okerhalle Groß Schwülper
Mo 15.02 ICHTYS-Gemeinde Hannover
Di 16.02. Kreuzkirche Parsau
Mi 17.02 Freie evangelische Gemeinde Celle
jeweils um 19:30 Uhr
Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.