Prüfungsstress und Lernblockaden

Wann? 06.11.2013 20:00 Uhr

Wo? Collegium Philippinum, Schloß 3, 35037 Marburg DE
Marburg: Collegium Philippinum | In Deutschland sollen laut aktuellen Studien etwa 40% der Studierenden unter Prüfungsängsten leiden. Daraus kann die Frage entstehen: Wie kommt es eigentlich, dass manche Menschen trotz geringer Vorbereitungszeit sicher und zuversichtlich die Prüfung schreiben und bestehen, andere sich jedoch unter der Last des Lernstoffs beinahe erdrückt fühlen, und Nervosität und Ängste die Oberhand gewinnen?
Denn viele leben mit Ängsten, innerer Unruhe und Anspannung, die oft ganz unvermittelt wie aus dem Nichts auftauchen und alles zu beherrschen scheinen. Die aus jahrzehntelanger Forschung entwickelte Göthertsche Methode setzt genau in diesem scheinbaren Nichts – nämlich in den feinstofflichen Ebenen – an und zeigt, wo die Ursachen von Stress und Ängsten liegen. Und sie vermittelt hilfreiche Techniken, auch in angespannten Situationen innere Ruhe und Konzentration behalten zu können.
Der Vortrag gibt Hinweise, wie Ängste und Anspannung sich auflösen können und auch bei äußerer Anforderung die innere Kraft zur Verfügung bleibt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.