Erschöpfung am Arbeitsplatz

Wann? 23.07.2014 20:00 Uhr

Wo? Feinstoffpraxis Marburg, Schwanallee 27-31, 35037 Marburg DE
Marburg: Feinstoffpraxis Marburg | Die Anforderungen im Beruf führen oft dazu, dass sich Menschen ausgebrannt und leer fühlen.
Stress und Erschöpfung sind zum Hauptthema geworden. Dabei liegt die eigentliche Ursache nicht in einem Energiemangel. Denn wir haben genügend Lebensenergie in uns.

Kraftlosigkeit kann die Folge einer Blockade im Feinstoffkörper sein. Der Feinstoffkörper reagiert bei Blockaden mit Symptomen von Stress, Erschöpfung und Mutlosigkeit – oder depressiver Verstimmung, die einen bedrückt.

Aus der jahrzehntelangen Erfahrungswissenschaft von Ronald Göthert wurde ein Konzept entwickelt, wie man der Erschöpfung und der Tendenz des Ausgebrannt-Seins vorbeugen kann.

Im (kostenfreien) Informations-Vortrag werden die Zusammenhänge erläutert und Hinweise gegeben für eine Lebenshaltung, die auch bei äußerer Anforderung die innere Kraft erhält.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.