Mehr Personal ins Klinikum

Wann? 28.05.2015 17:00 Uhr

Wo? UKGM-Haupteingang, Baldingerstraße, 35043 Marburg DE
Marburg: UKGM-Haupteingang | Marburg, Pfingsten 2015

Seit 1998 wurde ich immer wieder wegen ganz unterschiedlicher Erkrankungen notfallmedizinisch, stationär, aber auch ambulant im heutigen UKGM behandelt. Ich kann aus eigener Anschauung und eigenem Erleben sowohl die Abläufe vor der Privatisierung, als auch die Abläufe nach der Privatisierung - natürlich nur subjektiv - beschreiben und bewerten.

Als Verbesserung der Abläufe ist zu werten, dass seit einiger Zeit in der zentralen Notfallaufnahme des Klinikums eine "Ersteinschätzung" von Patient_innen stattfindet. Ich kann mich gut an Zeiten erinnern, da lediglich die Krankenkassenkarte eingelesen wurde, und danach das lange Warten kam. Ohne dass irgendjemand den konkreten Grund der Vorsprache abgeklärt hätte. Ob verstauchter Finger oder innere Blutung: Vor diesem System waren alle gleich.

Bei den stationären Aufenthalten ist mir aufgefallen, dass seit der Privatisierung immer weniger Mitarbeiter_innen immer mehr Aufgaben zu erledigen haben. Und dass manche Aufgaben, gerade im Bereich Hygiene, der Arbeitsverdichtung zum Opfer fallen. Von innen stark verschmutzte Fenster in Patientenzimmern, nicht beseitigte Überreste eines undichten Urinkatheters auf dem Fußboden oder nicht beseitigte heruntergefallene Plastikteile von Untersuchungen belegen: Die Arbeitsverdichtung ist zu groß.

Deshalb unterstütze ich die Solidaritätsaktion des Aktionsbündnisses „Gemeinsam für unser Klinikum“ und bitte die Leser_innen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf sich an dieser Aktion zu beteiligen.

Wir bringen mehr Personal ins Klinikum

Hier der Aufruf des Bündnisses:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
kommt bitte zahlreich zu unserer Solidaritätsaktion „Wir bringen mehr Personal ins Klinikum“ am Donnerstag, 28. Mai 17:00 Uhr UKGM Haupteingang Marburg.

AUFRUF ZUR AKTION
ES GEHT UM UNSERE VERSORGUNG!
KEIN STELLENABBAU UND KEINE ÜBERLASTUNG!


Tag für Tag geben die Beschäftigten am UKGM ihr Bestes, um die Patient/innen trotz der schwierigen Bedingungen gut zu versorgen. Leider sind die Bedingungen durch den bisherigen Personalabbau deutlich verschlechtert. Überlastung und Arbeitsverdichtung prägen den Alltag der Mitarbeiter/innen. Die Versorgungssicherheit scheint gefährdet.

Wir rufen alle Marburger/innen auf, ihr Klinikum und ihre Beschäftigten zu unterstützen. Wir wollen ein Zeichen der Solidarität der Marburger Bevölkerung setzen.

Es geht um unsere Versorgung und unser Klinikum. Es geht uns alle an.
SOLIDARITÄTSAKTION

Wir bringen mehr Personal ins Klinikum
Donnerstag, 28. Mai 2015, 17 Uhr
UKGM-Haupteingang, Baldingerstraße, Marburg


Wir wollen den Beschäftigten den Rücken stärken. Wir bringen mehr „Personal“ ins Klinikum und verteilen eine kleine Aufmerksamkeit. Wir laden alle Marburger/innen herzlich dazu ein.

Das Aktionsbündnis „Gemeinsam für unser Klinikum“
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.05.2015 | 02:03  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 25.05.2015 | 21:45  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 25.05.2015 | 22:09  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 26.05.2015 | 02:11  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 27.05.2015 | 22:37  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 28.05.2015 | 00:02  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 28.05.2015 | 22:35  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 29.05.2015 | 00:19  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 29.05.2015 | 00:30  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 29.05.2015 | 00:55  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.05.2015 | 16:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.