Marburger Vokalisten singen Benefizkonzert für Kunstmuseum

Wann? 28.02.2016 17:00 Uhr

Wo? Alte Aula, Lahntor 3, 35037 Marburg DE
Marburg: Alte Aula | Mit ihrem vielfältigen A-cappella-Programm „Ach Elslein, liebes Elselein“ wollen die Marburger Vokalisten in der ehrwürdigen Alten Aula der Universität ihre Zuhörer in die Welt der Hochromantik entführen. Das kleine Ensemble singt für einen guten Zweck: Die Einnahmen fließen in die Innensanierung des Marburger Kunstmuseums.
Im Mittelpunkt des Konzerts steht der Marburger Komponist Gustav Jenner, der als einziger Schüler von Johannes Brahms eine große Anzahl an Chorwerken hinterlassen hat. Die Vokalisten werden elf seiner Volksliedvertonungen singen, die sie im Oktober uraufgeführt haben, aber auch bekannte Werke seines Lehrmeisters und weiterer Komponisten des Wiener Brahms-Kreises zu Gehör bringen. Vom Abschied aus Innsbruck über mütterliche Verkupplungsversuche und eindringliches Liebeswerben bis hin zu buckligen Fiedlern und romantischen Gute-Nacht-Gesängen ist alles dabei – Sie dürfen gespannt sein!
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das Kunstmuseum wird gebeten.
Sonntag, 28. Februar 2016, 17 Uhr in der Alten Aula der Marburger Uni
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.