Das Polizeioldtimer Museum Marburg öffnet zum Museumssonntag am 21. Juni

Wann? 21.06.2015 11:00 Uhr bis 21.06.2015 17:00 Uhr

Wo? 1. Deutsches Polizeioldtimer Museum Marburg, Herrmannstr. 200 (Kreisstr. 69 Richtung Cyriaxweimar), 35037 Marburg DE
LiMa-KW genannt - der Polizei-Lichtmastkraftwagen der Marke Mercedes Benz vom Typ LK 911 B
 
LiMa-KW genannt - der Polizei-Lichtmastkraftwagen der Marke Mercedes Benz vom Typ LK 911 B
Marburg: 1. Deutsches Polizeioldtimer Museum Marburg | Alle zwei Jahre veranstaltet der Landkreis Marburg-Biedenkopf den Museumssonntag, der in diesem Jahr am 21. Juni zum sechsten Mal stattfindet. Kreisweit wirken 22 Museen und Schausammlungen mit, auch das 1. Deutsche Polizeioldtimer Museum in Marburg ist mit von der Partie!

Zudem gibt es im Rahmen des Museumssonntag im Landkreis Marburg-Biedenkopf eine Verlosung mit attraktiven Gewinnen. Dazu gehören z. B. eine Übernachtung für zwei Personen in einem Vier-Sterne-Hotel in Bad Hersfeld verbunden mit Festspielkarten für die Aufführung "Der zerbrochene Krug" im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele. Einige Rund- bzw. Gastflüge, ein Flug mit einem Ultraleichtflugzeug und Motorsegler vom Flugplatz Cölbe-Schönstadt aus und diverse Gutscheine und Eintrittskarten. Näheres dazu und den teilnehmenden Museen unter - www.marburg-biedenkopf.de.

Erhältlich sind die Lose zum Preis von 1,- Euro nur in den mitwirkenden Museen und ausschließlich an diesem Tag. Die Gewinner werden einige Tage nach dem Museumssonntag auf den o. a. Internetseiten des Landkreises bekanntgegeben. Schön ist auch, dass der Landkreis die Einnahmen aus dem Losverkauf komplett den mitwirkenden Museen überlässt.

Auch das Polizeioldtimer Museum in Marburg freut sich an diesem Sonntag auf die Besucher, es bietet nicht nur einen Auszug aus der mobilen Kulturgeschichte der Polizei in Deutschlands sondern präsentiert in diesem einzigartigen Museum seinen Besuchern auch über 80 historischen Polizeifahrzeuge der besonderen Art.

Zum Thema des Museumssontags „Himmel und Erde“ präsentiert das Museum ein spezielles für die Hessische Polizei gebautes Sonderkraftfahrzeug, im Polizeisprachgebrauch LiMa-KW genannt (auf Deutsch: Lichtmastkraftwagen) der Marke Mercedes Benz vom Typ LK 911 B.
Dieses ehemals für die Bereitschaftspolizei gebaute Fahrzeug verfügt über einen besonderen Aufbau mit einem Teleskopmast der auf 10 m ausfahrbar ist und auf dessen Plattform man sich wie zwischen „Himmel und Erde“ fühlt. Es diente den verschiedensten Einsatzmöglichkeiten, so z. B. zum Ausleuchten eines Einsatzraumes bei Unglücksfällen, Katastrophen, Gelände-Durchsuchungen und Verkehrskontrollen.

Zum Verweilen trägt außerdem wieder das schöne Vereinsheim des Museums bei, denn dort gibt es neben Würstchen und Getränken auch Kaffee auch selbstgemachten Kuchen. Dies macht den Museumsaufenthalt noch etwas angenehmer. Ein Besuch lohnt sich immer wieder. Natürlich erscheinen auch wieder zahlreiche Besucher mit ihren liebevoll gepflegten Oldtimern, diese bieten dann einen zusätzlichen Augenschmaus.

Die weiteren Öffnungstermine für das restliche Jahr sind der 19. Juli, 6. September (Sommerfest) und 18. Oktober. Am 5. September findet zudem ein Kommers mit Live-Musik der „Saragossa Band“ zum 25-Jährigen Bestehen des Polizei-Motorsport-Clubs Marburg statt.

Das Museum befindet sich an der Kreisstraße 69 in Richtung des Marburger Stadtteils Cyriaxweimar, der Eintritt ist frei. Infos über das Museum mit einer Anfahrtsskizze findet man im neuen Flyer (PDF)

Mehr zum Museum und eine Anfahrtsskizze unter: www.polizeioldtimer.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.