Chor "Joy of Life" präsentiert "The Latin Jazz Mass" von Martin Völlinger am 18. und 19. Juni 2016 in Korbach und Marburg

Wann? 19.06.2016 18:00 Uhr

Wo? Lutherische Pfarrkirche St. Marien Marburg, Lutherischer Kirchhof 1, 35037 Marburg DE
Der Chor "Joy of Life" anlässlich seines 20jährigen Bestehens 2015 in der Lutherischen Pfarrkirche Marburg (Foto: Florian Gärtner)
Marburg: Lutherische Pfarrkirche St. Marien Marburg |

The Latin Jazz Mass – Martin Völlinger

für gemischten Chor, Jazz-Trio und Saxophon

Samstag, 18. Juni 2016, 18.00 Uhr – Nikolaikirche Korbach
(Spenden werden erbeten)
Sonntag, 19. Juni 2016, 18.00 Uhr – Lutherische Pfarrkirche Marburg
(Eintritt 12 € / erm. 10 €)

Mitwirkende:
Tenor Saxophon: Stefan Koch
Klavier: Christian Keul
Perkussion: Sven Demandt
Bass: Frank Höfliger
Chorsolisten: Katrin Hohmann, Marc Kaiser und Marlene Mahl
Chor „Joy of Life“ der Kurhessischen Kantorei Marburg
Leitung: Jean Kleeb


Nach dem erfolgreich gefeierten 20. Jubiläum im vergangenen Jahr präsentiert der Chor „Joy of Life“ in Kürze eine neue Jazzmesse.

Martin Völlinger hat mit seiner „Latin Jazz Mass“ ein mitreißendes, vielseitiges Werk komponiert, das für Liturgie und Konzert gleichermaßen geeignet ist.
Die satztechnisch und musikalisch vielseitige Messe ist geprägt von Empfindungen wie Freude, Zuversicht und Hoffnung und vereint in sich Elemente ganz unterschiedlicher Stilrichtungen von Salsa, Samba, Bossa Nova, Rumba, Tango, Gospel bis zu Pop-Ballade und Funk. Abwechslungsreiche Grooves, einprägsame charakteristische Melodien, die ausgefeilte Harmonik, improvisatorische Elemente und Solo-Passagen begleiten das Stück.

Martin Völlinger (*1977) ist ein deutscher Komponist, der in der Schweiz lebt. Seine Kompositionen bewegen sich im Spannungsfeld von Tradition und Moderne und kennen keine Berührungsängste zu Pop, Jazz und Worldmusic.

Jazz und Klänge aus dem Nahen Osten werden das abwechslungsreiche und mitreißende Programm abrunden.

Der Chor „Joy of Life“ der Kurhessischen Kantorei Marburg unter der Leitung von Jean Kleeb singt internationale geistliche Chormusik aus allen Kontinenten. Wie jedes Jahr, so präsentiert er auch im Juni dem interessierten und aufgeschlossenen Publikum wieder ein selten aufgeführtes oder neues Werk im Bereich Weltmusik, Jazz oder Gospel.

Die Sängerinnen und Sänger sowie alle weiteren Mitwirkenden des Konzertes (siehe oben) freuen sich sehr, die Zuhörerinnen und Zuhörer mit neuen Klängen begeistern und berühren zu können. Das Konzert findet sowohl in Korbach (18. Juni) als auch in Marburg (19. Juni) jeweils um 18.00 Uhr statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.