Wenn fern der Sonne Gold

1
Wenn fern der Sonne Gold verglimmt,
wenn Sehnsucht die Sehnsuchtsharfe stimmt,
wenn still der Tag gewichen,


wenn leis verschluchzt ein Drossellied,
wenn der Mühlbach singend vorüberzieht,
dann kommt die Erinnerung geschlichen.



Dann hockt sie nieder zu meinen Füßen,
und alte Bilder nicken und grüßen
und spinnen mich dichter ein
in die alten Träume vom Glücklichsein.


(Verfasser unbekannt)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.