Unvorteilhaftes Fotowetter in der Hansestadt Lübeck

Von den Bänken des Holstentorplatzes bietet sich ein schöner Blick auf das Holstentor. Foto: Helmut Kuzina
Lübeck: Stadtzentrum | In der Hansestadt Lübeck bestimmten kühle Temperaturen und dunkle Wolkenfelder den Tag, an dem nach den Pfingstfeiertagen noch viele Touristen unterwegs waren.

Für Hobbyfotografen erwiesen sich die ständig wechselnden Lichtverhältnisse als ungünstig und ungeeignet, um die Stadtlandschaft durch überzeugende Frühlingsmotive herauszustellen.

Durch das unvorteilhafte Fotowetter ergab die Suche nach eindrucksvollen Frühlingsbildern nur eine Reihe von Aufnahmen aus dem Alltagsleben, die bei einem Bummel zwischen dem Marktplatz und dem Holstentor entstanden.

Wenn es sich nicht abzeichnet, dass es sich lohnen könnte, auf die Sonne zu warten, dann bleibt dem Fotografen nichts weiter übrig, als sich für ein paar farblose Stadtansichten zu entscheiden.

Mai 2016, Helmut Kuzina
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.848
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 19.05.2016 | 20:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.